+ Site Statistics
+ Search Articles
+ PDF Full Text Service
How our service works
Request PDF Full Text
+ Follow Us
Follow on Facebook
Follow on Twitter
Follow on LinkedIn
+ Subscribe to Site Feeds
Most Shared
PDF Full Text
+ Translate
+ Recently Requested

Uber den Nachweis von Aminosauren in Kalksteinen des Weissen Jura der Schwabischen Alb



Uber den Nachweis von Aminosauren in Kalksteinen des Weissen Jura der Schwabischen Alb



Neues Jahrbuch fuer Geologie und Palaeontologie Monatshefte 3: 150-158




Please choose payment method:






(PDF emailed within 1 workday: $29.90)

Accession: 024034925

Download citation: RISBibTeXText


Related references

Ueber den Nachweis von Aminosaeuren in Kalksteinen des Weissen Jura der Schwaebischen Alb. Neues Jahrbuch fuer Geologie und Palaeontologie Monatshefte, 1967

Uber Foraminiferen der Schwammkalke des schwabischen weissen Jura. Palaeontologische Zeitschrift 12: 42-47, 1930

Die Kieselspongien des schwabischen Weissen Jura. Palaeontographica Stuttgart, 57 141-256, 1910

Beobachtungen zur Okologie von Kieselspongien aus dem weissen Jura der Schwabischen Alb. Stuttgarter Beitraege zur Naturkunde Serie B (Geologie und Palaeontologie) (37): 1-15, 1978

Okologische Untersuchung der Fauna aus Bank-und Schwammfazies des Weissen Jura der Schwabischen Alb. 1972

Revision der Gattung Cnemidiastrum (Demospongia, Rhizomorina) nach Material aus dem Weissen Jura der Schwabischen Alb. Stuttgarter Beitraege zur Naturkunde Serie B (Geologie und Palaeontologie) (129): 1-51, 1987

Die Korallenvorkommen von Gerstetten Fazielle und stratigrafische Zuordnung im Oberen Weissen Jura der ostlichen Schwabischen Alb. Jahreshefte des Geologischen Landesamtes Baden-Wuerttemberg 30: 357-371, 1988

Revision der Galtungen Hyalotragos und Pyrgochonia (Demospongia, Rhizomorina) nach Material aus dem Weissen Jura der Schwabischen Alb. Stuttgarter Beitraege zur Naturkunde Serie B (Geologie und Palaeontologie) (143): 1-31, 1988

Weitere Beobachtungen uber die Einwirkung von Ascorbinsaure auf Aminosauren. Ein neuer Nachweis von Histidin. Ferment Jorsch 15(3): 285-290, 1937

Katastrophe im Korallenriff? Uber eine aussergewohnliche Fundstelle in den Korallenkalken des obersten Weissen Juras auf der ostlichen Schwabischen Alb. Aufschluss. Marz-April; 442: 79-85, 1993

Uber tertiare Spaitenfullungen im Franbischen und Schwabischen Jura. Abhandlungen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften NF: 29: 1-86, 1935

Uber tertiare Spaltenfullungen im Frankischen und Schwabischen Jura. Abhandlungen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften NF: 29: 1-86, 1935