Home
  >  
Section 25

EurekaMag Full Text Articles Chapter 24,037



References:

Ludeman, D. 1955: Uber die Bekampfung der Wandermuschel Dreissena polymorpha in Industrieanlagen. Zeitschrift für Angewandte Zoologie 42: 329-352
Bolle, J. 1916: Uber die Bekampfung des Holzbohrwurmes (Anobium) in einem alten Kunstwerke. Zeitschrift fuer Angewandte Entomologie, 3 172-178
Bolle, H.J. 1916: Uber die Bekampfung des Holzbohrwurmes (Anobium) in einen alten Kunstwerke. Zeitschrift fuer Angewandte Entomologie 3: 172-178
Gronow, G. 1974: Uber die Belastung von Idus idus L. (Teleostei) durch Fang, Norkose und experimentelle Umgebung. Zoologischer Anzeiger 193(1-2): 17-34
Stolley, E. 1928: Uber die Belemniten des alpinen Eocans. Zentralblatt fuer Mineralogie Stuttgart, B2: 110-124
Werner, E. 1912: Uber die Belemniten des schwabischen Lias und die mit ihnen verwandten Formen des Braunen Jura (Acoeli). Palaeontographica, A Paläozoologie, Stratigraphie 59: 103-146
Wagner, W. 1969: Uber die Benennung der Vorderfi igeladern der Fulgoroidea (Homoptera). Memorie della Societa Entomologica Italiana 48: 440-446
Becher, S. 1914: Uber die Benutzung des Polarisationsmikroskops zur morphologischen Analysedes Echinodermenskelets. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Anatomie und Ontogenie der Tiere 38: 211-252
Schneider, B. 1968: Uber die Beobachtung des Rotfussfalken (Falco vespertinus) und des Schwarzstorches (Ciconia nigra) im benachbarten Lothringen. Faun Notiz. Saarland: 14-15
Holly, M. 1928: Uber die Berechtigung der Characiniden-Art Alestes senegalensis Steindachner. Zoologischer Anzeiger 76: 1-2
Holly, M. 1928: Uber die Berechtigung der Characiniden-Art Aletes senegalensis Steindachner. Zoologischer Anzeiger 76: 310-311
Szekessy, V. 1961: Uber die Berechtigung der Stylops-Arten. Verhandlungen XI Internationaler Kongress fuer Entomologie Wien 1960: 196: 116-119
Zarske, A. 1975: Uber die Berechtigung des Namens Rasborichthys altior Regan, 1913. Aquarien Terrar Mschr Ornith Vivar, 226: 193
Lohberger, K. 1930: Uber die Berechtigung von Haplochromis riponianus Boulenger. Zoologischer Anzeiger 86: 222-224
Sattler, K. 1963: Uber die Berechtigung zweier Thunberg-Namen von Microlepidoptera. Opuscula Entomologica 28: 170
Holly, M. 1930: Uber die Berechtis gung der Siluridenspezies Syncdontipfefferi Steindachner. Zoologischer Anzeiger 86: 219-221
Szalay, L. 1959: Uber die Bereehtigkeit des Untergattungsnamens von Stygomideopsis Tan. & Orgh. (Hydrachnellae). Zoologischer Anzeiger 162: 371-372
Meyer-Holzapfel, M. 1956: Uber die Bereitschaft zu Spiel- und Instinkt-handlungen. Zeitschrift fuer Tierpsychologie 13: 442-462
Krausse, A. 1913: Uber die Beschadigungen der Korkeiche durch Cremastogaster scutellaris Ol. Archiv fuer Naturgeschichte Berlin 79(A): 56-58
Wertheim, P. 1934: Uber die Beschaffenheit der Infusorienmagen-fauna von Capreolus capreolus L. Zoologischer Anzeiger 106: 67-70
Popoff, M.; Jeljaskowa, M. 1924: Uber die Beschleunigung der Teilungs-rate von Paramoecium caudatum durch zellstimulierende Mittel. Biologisches Zentralblatt Leipzig 44: 87-90
Link, H.H. 1958: Uber die Besiedlung der Stadt Stade/Elbe durch die Ringeltaube im Jahre 1955. Ornithologische Mitteilungen Stuttgart 10: 22-24
Alimdjanov, R.A. 1971: Uber die Besiedlung der bewasserten Flachen Uzbekistans durch die bodenbewohnenden Insekten. Annales Zool anim. (Hors Ser.): 297-302
Hoffmann, M. 1964: Uber die Besiedlung der brandenburgischen Gewasser durch die Bisamratte (Ondatra zibethica L.) und die Massenahmen zu ihrer Bekampfung. Veroff Bezirksheimatmuseums Potsdam 41: 97-110
Remmert, H. 1968: Uber die Besiedlung des Brackwasser beckens der Ostsee durch Meerestiere unterscheidlicher okologischer Herkunft. Oecologia 1: 296-303
Kuhl, H. 1950: Uber die Besiedlung metallischer Oberflachen durch Balanus improvisus D. Zoologischer Anzeiger 145: 461-477
Schafer, H.W. 1951: Uber die Besiedlungdes Grundwassers. Congr Int Limnol 11: 324-330
Berthold, P. 1977: Uber die Bestandsentwicklung von Kleinvogelpopulationen: funfjahrige Untersuchungen in SW-Deutschland. Vogelwelt 985: 193-199
Schmidt, E. 1971: Uber die Bestandsverminderung des Steinrotels (Monticola saxatilis) in der Umgebung von Budapest. Vogelwelt(6): 229-230
Grunwald, H. 1975: Uber die Bestandszunahme des Amerikanischen Flusskrebses Orconectes limosus (Rafinesque 1817) in der Mohnetalsperre. Decheniana 128: 31-36
Kotake, M. 1927: Uber die Bestandteile des Laganum (Echinoidea) I. Proceedings of the Imperial Academy Tokyo 3: 153-154
Lattin, G. 1951: Uber die Bestim-mung and Vererbung des Geschlechts einiger Oniscoideen (Crust. Isop.). Zt. Abstamm. u. VererbLehre: 1-37
Baum, F. 1970: Uber die Bestimmung der EiweiB qualitat von Nahrungsmitteln pflanzlichen Ursprungs mit Tetrahymena pyriformis W. Der EinfluB einer proteolytischen Vorverdauungauf die Bewertung der Eiweillqualitat. Wiss. Z. Ernst-Moritz-Arndt Univ.: 19: 13-15
Ohshima, H. 1935: Uber die Bestimmung der von mir beschriebenen, doppelschwanzigen Holothurie; eine Beriehtigung. Annotationes Zoologicae Japonenses 15: 140
Hensen, V. 1912: Uber die Bestimmung des Fischbestandesim Meer. Wissenschaftliche Meeresuntersuchungen Abt Kiel (N F): 14 1-32
Watanabe, K. 1941: Uber die Bestimmung und Morphologie der Skorpione Kabuls. Zoological Magazine (Tokyo) 53: 471-474
Lattin, G.De 1953: Uber die Bestimmung und Vererbung des Geschlechts einiger Oniscoideen (Crust., Isop.). II. Mitteilung. Zur Vererbung der Monogenie von Cylisticus convexus (Deg.). Zt. Abstamn. u. Vereblehre: 536-567
Scheer, G. 1963: Uber die Bestimmung von Sonnenhohen zur Auswertung ornithologischer Beobachtungen. Vogelwelt 84: 33-55
Berthold, G.; Henze, M. 1971: Uber die Beteiligung der Pterine an den Farbmodifikationen der Stabheuschrecke Carausius morosus. Journal of Insect Physiology 17: 2375-2381,2 pis
Hass, H.D. 1963: Uber die Beteiligung des menschlichen Auges bei der in Leipzig aufgetretenen bosartigen Haut-und Schleimhauterkrankung der Elefanten.. Zoologische Garten Leipzig (N F): 27(1-3): 104-106
Tangl, F. 1908: Uber die Beteilung der Eischale am Stoffwechsel des Eiinhaltes wahrend der Bebrutnng. Unter Mitwirkung V Dr G Hammerschlag Arch ges Physiol Bonn, 121 423-436
Steinlatt, O.; Uttendorfer, O. 1943: Uber die Beute die Schleiereulen, Tyto alba alba, in Luxemburg und Frankreich. Zeitschrift fuer Saugetierkunde Berlin 15: 276-284
Simon, H.R. 1963: Uber die Beute rauberischer Arthropoden. Entomologische Zeitschrift 73: 245-251
Ergene, S. 1955: Uber die Bevorzugung eines homochromen Milieus bei Heuschrecken und Gottesanbeterin. ZoolJena (Syst.): 318-322
Lehtonen, L. 1958: Uber die Bewe-gungen der Meisenschwarme in den Nadel- und Mischwaldern von Sud-finnland. Ornis Fennica 35: 76-93
Maier, R. 1966: Uber die Beweglichkeit von Seeigeln. Naturwissenschaften: 535
Hofer, H. 1957: Uber die Bewegungen des Potto. Natur und Volk 87: 409-418
Hausman, M. 1927: Uber die Bewegungen einiger ciliater Protozoen im Wechselstrom. Biologia Generalis Wien 3: 463-474
Bott, R. 1942: Uber die Bewegungsarten der Pferde-Aktinie (Actinia equina). Natur und Volk, 729-10: 192-19
Ganzer, H. 1908: Uber die Bewegungsbahn des Unterkiefers, insbesondere beim Menchen und bei den Nagetieren. Sitzungsberichte der Gesellschaft Naturforschender Freunde zu Berlin: 156-164
Schmidt, H. 1930: Uber die Bewegungsweise der Schalencephalopoden. Paläontologische Zeitschrift 12(3-4): 194-208
Rotarides, M. 1942: Uber die Bewertung der Pleistozanen molluskenfauna. Magyar Kiralyi Foldtani Intezet Evkkonyve Pest, 724-12: 171-180
Iglisch, I. 1968: Uber die Bewertung von Pflanzen als Nahrungsquelle fur polyphage Blattausarten (Homoptera: Aphididae). Zeitschrift für Angewandte Zoologie 55: 489-492
Steinhausen, WR. 1974: Uber die Bewertung von Schadlingsvorkommen nach Literaturangaben. Folia Entomologica Hungarica 27: 227-235 Suppl
Sefve, I. 1913: Uber die Bezeichnungen Kowalewskys inadaptive und adaptive Reduktion und den von 0. Abel vorgeschlagenen Ausdruuck fehlge-schlagene Anpassung. Zoologischer Anzeiger 41: 360-368
Sefve, I. 1913: Uber die Bezeichnungen Kowalewskys inadaptive und adaptive Reduktion und den von O. Abel vorgeschlagenen Ausdruck fehlgeschlagene Anpassung. Zoologischer Anzeiger 41: 360-368
Nussbaum, M. 1909: Uber die Bezichungen der Keimdrusen zu den sekundaren Geschlechtscharakteren. (Remerkun-gen zu J. Meisenheimer's Experi-telle Studien zur Somaund Geschlechts-Differenzierung.). Archiv fuer die Gesamte Physiologie Bonn, 129 110-112
Linke, O. 1934: Uber die Bezichungen zwischen Keinidr?se und Soma bei Prosobranchiern. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft 36: 164-175
Bolk, L. 1922: Uber die Beziehung der Chorda zur Basalplatte bei Saugem. Bijdragen tot de Dierkunde Amsterdam Festnummer, 1-8
Nagy, G.; Kecskemeti, T.; Keckskemeti-Kormendy, A. 1969: Uber die Beziehung der Eozanen Ablagerungen des Pilis-Gebirges und des Transdanubischen Mittelgebirges. Evi Jelentes a Magyar Kir Foldtani Intezet 19661968: 95-104
Leyhausen, P. 1953: Uber die Beziehung der Katze zum Beutetier. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft 1952: 200-202
Steche, O. 1913: Uber die Beziehung der Keimdruson zu den korperlichen Geschlechtsmerkmalen im Tierreich. Natw Berlin, 1 46-50
Lieb, F.; Exner, H.; Anschau, M. 1956: Uber die Beziehung der chemischen Analyse zu den vorgefundenen tierischen und pflanzlichen Mikro-organismen in Trinkund Nutzwassern. Archiv fuer Hygiene Berlin 140: 466-482
Nemiloff, A. 1910: Uber die Beziehung der sog. Zellen der Schwannschen Scheide zum Myelin in den Nerven-fasern von Saugetieren. Arch Anat. Bonn: 329-348
Stiasny, G. 1910: Uber die Beziehung der sog. gelben Zellen zu den kolonie-bildenden Radiolarien. (Ein Versuch.). Archiv für Protistenkunde 19: 144-166
Babak, E. 1905: Uber die Beziehung des centralen Nervensystems zu den Gestaltungsvorgangen der Metamorphose des Frosches. Archiv fuer die Gesamte Physiologie, cix 78-82
Sprankel, H. 1960: Uber die Beziehung des dritten Ventrikels zum subfornikalen Organ bei den Primaten. Naturwissenschaften: 383-384
Teichmann, E. 1903: Uber die Beziehung zwischen Astrospharen und Furchen. Experimentelle Untersuchungen am seeigelei. Archiv fuer Entwicklungsmechanik, XVI 243-327
Frisch, K. v.; Kratky, O. 1962: Uber die Beziehung zwischen Flugweite und Tanztempo bei der Entfernungsmeldung der Beinen. Naturwissenschaften Gottingen 49: 51-53
Korber, E.; Mickoleit, G. 1964: Uber die Beziehung zwischen Kauflachenform und Kiefergelenk. Zoologischer Anzeiger 173: 264-274
Tschanz, B. 1962: Uber die Beziehung zwischen Muttertier und Jungen beim Mufflon (Ovies aries musimon, Pall.). Experientia 18: 187-190
Pora, E.A.; Toma, V. 1962: Uber die Beziehung zwischen Thymus und Musknlatur. Rev Biol Acad RPR: 7: 113-128
Wohlfahrt, T.A. 1950: Uber die Beziehung zwischen absolutem und relativem Tonunterscheidungsvermogen, sowie uber Intervallverschmelzung bei der Elritze. (Phoxinus laevis Agass.). Zeitschrift fuer Vergleichende Physiologie Berlin 32: 151-175
Kanoh, Y. 1952: Uber die Beziehung zwischen dem Zerfallen der Korti-kalalveoli und der Entwicklung bei Fischeiern. Japanese Journal of Ichthyology 2: 99-103
Doskocil, M. 1968: Uber die Beziehung zwischen der Seesselschen Tasche, dem dritten Organ und der Rathkeschen Tasche wahrend der Ontogenese des Huhnchens. Anatomischer Anzeiger 122: 267-280
Finkelstein, E.A.; Poljakow, J.M. 1930: Uber die Beziehung zwischen der gesohleohtlichen und ungeschleohtlichen Vermehrung und dera Naturliohen Tode bei Pelmatohydra oligactis P. Soc. Travaux de la Societe des Naturalistes Kharkov 53: 123-134
Lindahl, P.E. 1938: Uber die Beziehung zwisohen Cytolyse und Entwicklungserregung des Seeigeleiea. Protoplasma Leipzig 30: 132-138
Fedotov, D.M. 1928: Uber die Beziehungen der Echinodermenklassen zueinander. Travaux du Laboratoire Zoologique Sebastopol 2: 11-13: 31-94
Schneider, R. 1951: Uber die Beziehungen der Epithelkorperchen zum Glomus caroticum der Vogel. Verhandlungen der Anatomischen Gesellschaft Jena 48: 189-190
Heusser, H. 1960: Uber die Beziehungen der Erdkrote (Bufo bufo L.) zu ihrem Laichplatz II. Behaviour 16: 93-109
Schaub, S. 1922: Uber die Beziehungen der Hamster des europaischen Tertiars zu rezenten Formen. Verhandlungen der Schweizerischen Naturforschenden Gesellschaft Aarau 103: 231-232
Michaelsen, W. 1919: Uber die Beziehungen der Hirudineen zu den Oligochaten. Jahrbuch der Hamburgischen Wissenschaftlichen Anstalten 36: 131-153
Nussbaum, M. 1909: Uber die Beziehungen der Keimdrusen zu den sekundaren Geschlechtscharakteren. (Bemerkungen zu J. Meisenheimer's Experimentelle Studien zur Soma- und Geschlechts-Differenzierung.). Archiv fuer die Gesamte Physiologie Bonn, 129 110-112
Heider, K. 1922: Uber die Beziehungen der Korperachsen zur Eiachse bei den Chordaten. Sitzungsberichte Akademie der Wissenschaften Berlin 1921: 385-398
Ehrhardt, P. 1967: Uber die Beziehungen der Latenzlarven von Chaetophoria xanthomelas Koch (Aphididae: Homoptera) zu ihrer Wirtspflanze. Zeitschrift für Angewandte Zoologie 54: 21-36
Hubl, H. 1956: Uber die Beziehungen der Neurosekretion zum Regenerationsgeschehen bei Lumbriciden nebst Beschreibung eines neuartigen neurosekretorischen Zelltyps im Unterschlundganglion. Roux Archiv fuer Entwicklungsmechanik Organismen 149: 73-87
Ludicke, M. 1959: Uber die Beziehungen der Pigmentierung zum Wachstum und zur Abnutzung des Schnabelhornes der Ramphastidae und Bucerotidae. Proceedings International Congress of Zoology 15: 978-981
Enderlein, G. xFCnther. 1910: Uber die Beziehungen der fossilen Coniopterygiden zu den recenten und uber Archiconiocompsa prisca nov. gen. nov. spec. Zoologischer Anzeiger 35: 673-677
Schmidt, W.J. 1918: Uber die Beziehungen der glatten Muskelzellen in der Haut von Laubfrosch zum Epithel. Anatomischer Anzeiger 51: 289-302
Peter. 1924: Uber die Beziehungen der indirekten Zellteilung zur Zelltatigkeit. Verhandlungen der Anatomischen Gesellschaft in Anat Anz Jena 58: 131-135
Simroth, H. 1912: Uber die Beziehungen der kaukasisch-asiatischen Nacktschneckenfauna. Verhandlungen Internat Zool Kongr Jena 8(1910): 751-761
Benninghoff, A. 1923: Uber die Beziehungen des Reizleitungssystems und der Papillarmuskeln zu den Konturfasern des Herzschlauches. Anatomischer Anzeiger Jena (Verh Anat Gesell): 57: 185-208
Chung, C.M. 1938: Uber die Beziehungen des Sinus venosus abdominalis Mezejko (Sinus subvertebralis Hoyer) der Petromyzonten zu den Blutgefassen (Japanese.). Kaibogahn Zasshi Tokyo 11: 165-173
Fuchs, A. 1923: Uber die Beziehungen des sauerlandischen Faciesgebietes zur belgischen Nord- und Sudfacies und ihre Bedeutung fur das Alter des Verseschichten. Jahrbuch der Geologischen Landesanstalt Berlin 42: 839-859
Mrciak, M.; Rosicky, B. 1959: Uber die Beziehungen von Milben (Acari) aus der Ordnung Parasitiformes zu ihren Wirtstieren, Namentlich zu Kleinsaugetieren. Biologia (Bratislava) 14: 241-264
Kahmann, H.; Frisch, O. v. 1952: Uber die Beziehungen von Muttertier und Nestling bei kleinen Saugetieren. Experientia 8: 221-223
Jordan, K.H.C. 1914: Uber die Beziehungen von Stomoxys calcitrans L. (Wadenstecher) zur spinalen kinderlahmung. Zeitschrift fuer Angewandte Entomologie 1: 272-276
Hasenfuss, I. 1972: Uber die Beziehungen zuischen sensorischer Innervierung und den primaren Segmentgrenzen bei Arthropoden. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft 66: 71-75
Hasenfuss, I. 1972: Uber die Beziehungen zuischen sensorischer lnnervierung und den primaren Segmentgrenzen bei Arthropoden. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft 66: 71-75
Diener, C. 1917: Uber die Beziehungen zurischen den Belemnitiden-gattungen Aulacoceras Haw., Asteroconites Tell und Dictyoconites Mojs. Sitzungsberichte Akademie der Wissenschaften Wien Abt 1: 126: 495-513
Buddenbrock, W. von. 1961: Uber die Beziehungen zwischen Euchloe belia Cr. und Euchloe ausonia Hbn. Entomologische Zeitschrift 71: 69-73
Appellof, A. 1910: Uber die Beziehungen zwischen Fortpflanzung und Verbreitung mariner Tierformen. Verhandlungen Internat Zool Kongr Jena 8 303-311
Richter, W. 1969: Uber die Beziehungen zwischen Hirnregeneration und Matrixgewebe bei Amphibien. Verh Ges. Jena (Suppl): . ; 125: 547-554
Schmassmann, W.; Schmassman, H. 1948: Uber die Beziehungen zwischen Lange, Umfang, Gewicht, Alter und Geschlechts-reife bei den Flussforellen des Rheins. Schweizerische Zeitschrift fuer Hydrologie 11(1-2): 277-288
Frank, F.; Zimmermann, K. 1957: Uber die Beziehungen zwischen Lebensalter und morphologischen Merkmalen bei der Feldmaus, Microtus arvalis (Pallas). Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Systematik, Geographie und Biologie der Tiere 85: 283-300
Krotas, R. 1960: Uber die Beziehungen zwischen Myxidiim lieberk Yhni BYtschli, 1882 und Phyllodistomum folium (Olfers, 1816). Acta Parasitologica Lithuanica 13-16
ozer, F.; Winterstein, H. 1949: Uber die Beziehungen zwischen Sauer-stoffverbrauch und Kontraktion beim Blutegelmuskel. Physiologia Comparata et Oecologia 1: 331-339
Keiz, G. 1953: Uber die Beziehungen zwischen Temperatur-Akklimatisation und Hitzeresistenz bei eurythermen und stenothermen Fischarten (Squalius ceph-alus L. und Trulta iridea W. Gibb). Naturwissenschaften 40: 249
Roth, H.H. 1965: Uber die Beziehungen zwischen Zoologischen Garten und National-Parks. Milu Berlin 2: 1-21
Trepte, HH. 1977: Uber die Beziehungen zwischen dem Wachstum der Kerne und dem Wachstum und der Puffaktivitat der Polytanchromosomem wiihrend der Entwicklung des Borstenapparates bei der Fleischfliege. Biologisches Zentralblatt 965: 551-570
Prell, H. 1915: Uber die Beziehungen zwischen primaren und sekundaren Sexualoharakteren bei Sehmotterlingen. Zool Jahi'b Jena Abt Allgem, 85 183-224: 593-602
Hediger, H. 1953: Uber die Beziehungen zwischen tierlicher Flucht und Hypnose.. Archives Neerlandaises de Zoologie 102: 51-64
Haensel, J. 1974: Uber die Beziehungen zwischen verschiedenen Quartiertypen des Mausohrs, Myotis myotis (Borkhausen 1797) in den brandenburgischen Bezirken der DDR. Milu 35: 542-603
Pieh, S. 1936: Uber die Beziehungen zwisohen Atmung, Osmoregulation und Hydration der Gewebe bei euryhalinen Meeresevertebraten. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur allgemeine Zoologie und Physiologie der Tiere 56: 129-160
Schwabl, G.; Linzen, B. 1972: Uber die Bildung der Augenpigmentgranula bei Drosophila 'v' und 'cn' nach Verfulterung von Ommochromvorstufen. Wilhelm Roux Archiv fur Entwicklungsmechanik der Organismen 1713: 223-227
Dewitz, H. 1878: Uber die Bildung der Brustgliedmassen bei den Ameisen. SBFt: 122-125
Saba, F. 1961: Uber die Bildung der Diapausefonn bei Tetranychus urticae Koch in Abhangigkeit von Giftre-sistenz. Entomologia Experimentalis et Applicata 4: 264-272
Ankel, W.E. 1929: Uber die Bildung der Eikapsel bei Nassa-Arten. Zoologischer Anzeiger 4: 219-230
Haller, G. 1923: Uber die Bildung der Hypophyse bei Selachiern. Anatomischer Anzeiger Jena (Verh Anat Gesell): 57: 119-122
Schafer, W. 1955: Uber die Bildung der Laichballen der Wellhorn-Schnecke. Natur und Volk 85: 92-97
Nusbaum, J. xFzef.; Fulinski, B. 1906: Uber die Bildung der Mitteldarmanlage bei Phyllodromia (Blatta) germanica L. Zoologischer Anzeiger 30: 362-381
Baehr, W.B. v. 1913: Uber die Bildung der Sexualzellen bei Saccocirrus major. Zoologischer Anzeiger 43: 10-26
Boschma, H. 1923: Uber die Bildung der jungen Kolonien von Goniopora stokesi durch ungeschlechtliche Fortpflanzung. Zoologischer Anzeiger 57: 284-286
Hadorn, E. 1957: Uber die Bildung der roten Augenpigmente von Drosophila melanogaster in Trans-plantaten. Revue Suisse de Zoologie 64: 317-325
Muller, R. 1910: Uber die Bildung des Achsenskelets von Corallium. Mitteilungen aus der Zoologischen Station zu Neapel Berlin, 20 101-107
Kohler, A. 1903: Uber die Bildung des Chorions bei Pyrrhocoris apterus. Zoologischer Anzeiger: 633-636
Danneel, R. 1955: Uber die Bildung des Haarpigments und das Ergrauen. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft 1954: 107-114
Kiang, T.S. 1925: Uber die Bildung spezifischer Antikorper durch die Behandlung mit Bayer 205 (Germanin). Archiv fuer Schiffs- und Tropenhygiene Leipzig 29: 572-588
Dohse, W. 1972: Uber die Bildung und Differenzierung des postnauplialen Keimstreifs von Leptochelia spec. (Crustacea, Tanaidacea). Zoologische Jb (Anat): 894: 503-566
Strindberg, H. 1915: Uber die Bildung und Verwendung der Keimblatter bei Bombyx mori. Zoologischer Anzeiger 45: 577-597
von Erben, HK. 1972: Uber die Bildung und das Wachstum von Perlmutt. Biomineralization Res Rep 4: 15-46
Heymons, R. 1897: Uber die Bildung und den Bau des Darmkanals bei niederen Insekten. SBnaturfr. Berlin: 111-119
Vollrath, L. 1968: Uber die Bildung von Lysosomen im fetalen Dunndarm. Experientia 24: 471
Csaba, G.; Toro, I.; Bodoky, M. 1963: Uber die Bildung von Mastzellen im Thymus und den lymphatischen Organen. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 70: 242-251
Krieg, H. 1921: Uber die Bildung von Streifenzeichnungen bei Saugetieren. Anatomischer Anzeiger 54: 33-40
Poche, F. 1927: Uber die Bildungs-weise der Eideckels bei Platoden. ZoolLeipzig: 57-59
Luckhaus, G. 1968: Uber die Bindegewebsloge des cervicothoracischen Thymustyps bei der Ziege. Gegenbaurs Morphologisches Jahrbuch 112: 449-456
Orstrom, A.; Margot, O. 1942: Uber die Bindung von Kalzium in Ei und Larve von Paracentrotus lividus. Proto Plasma 36(4): 475-490
Beshkov, V. 1976: Uber die Biologie and Okologie der Schlangen im Makschevskigebirge. (Sudwest-bulgarien). 2. Nahrung und Ernahrung der Askulapnatter (Elaphe longissima longissima (Laur.). Ekologiya Sofiya 2: 34-42
Jarvekulg, A. 1957: Uber die Biologie aus Edelkrebses in den Gewassern Estlands. Eesti NSV Tead Akad Biol Scr 1: 3-16
Wenk, P. 1965: Uber die Biologie blutsaugender Simuliiden (Diptera) 1. Besamimgerate der beim Blutenbesuch und Anflug auf den Blutwirt. Zeitschrift fuer Morphologie und Oekologie der Tiere 55: 656-670
Wenk, P. 1965: Uber die Biologie blutsaugender Simuliiden (Diptera). 2. Schwarverhalten, Geschlechterfindung und Kopulation. Zeitschrift fuer Morphologie und Oekologie der Tiere 55: 671-713
Wenk, P. 1965: Uber die Biologie blutsaugender Simuliiden (Diptera). III. Kopulation, Blutsaugen und Eiablage von Boophthora erythrocephala de Geer im Laboratorium. Zeitschrift fuer Tropenmedizin und Parasitologie 16: 207-226
Escherich, K. 1903: Uber die Biologie der Ameisen. Ubersicht uber die neueren Arbeiten. Zoologisches Zentralblatt, 209-250
Eulzer, E. 1961: Uber die Biologie der Nil-Flughunde (Rousettus aegyptiacus). Natur u: 219-228
Vallkangas, I. 1933: Uber die Biologie der Ostsee als Brackwassergebiet. Verhandlungen Internationalen Vereinigung Limnologie Stuttgart 61: 61-112
Reeker, H. 1899: Uber die Biologie der Susswasserbryozoen. Jahresbericht des Westfaelischen Vereins, XXVII 22-26
Micev, T. 1966: Uber die Biologie des Eisvogels (Alcedo atthis atthis L.) im Naturschutzgebiet 'Srebarna', Bezirk Silistra. Izvestiya na Zoologicheskiya lnstitut Sofiya 20: 175-182
Kalandadze, L. 1927: Uber die Biologie des Museumskafers Anthrenus verbasci L. und seine Bekampfung. Zeitschrift fuer Angewandte Entomologie 13: 301-311
Schonberg, N. 1961: Uber die Biologie einiger pelagischer Kopepodenarten im See Vortsjarv. Hudrobioloogilised Uurimused Tartu 2: 159-193
Wefelschaeid, H. 1912: Uber die Biologie und Anatomie von Plea minutissima Leach. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Systematik, Geographie und Biologie der Tiere 32: 389-474
Hachfeld, G. 1928: Uber die Biologie und Metamorphose einer bei Trachusa serratulae Pz. schmarotzenden Meloide. Zeitschrift fuer Wissenschaftliche Insektenbiologie Berlin 23: 177-190
Ruhm, W. 1956: Uber die Biologie und Okologie Sphaerularia-artiger parasitischer Nematoden in Russelkafern. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft 19: 397-403
Beshkov, V. 1977: Uber die Biologie und Okologie der Schlangen im Maleshevskigebirge Sudwestbulgarien).3. Nahrung und Fortpflanzung der Sandotter Vipera ammodytes meridionalis Boulenger). Ekologiya Sofiya 3: 3-12
Osanova, N. 1964: Uber die Biologie und Okologie von zwei fur die Fauna Bulgariens neuen Arten der Familie Arionidae. Izvestiya na Zoologicheskiya lnstitut Sofiya 15: 203-214
Cymorek, S. 1963: Uber die Biologie und den Genitalbau des Zwergbreitrusslers Choragus sheppardi Kirby (Col., Anthribidae). Entomologische Blätter für Biologie und Systematik der Käfer 59: 151-161
Feiler, M.; Paepke, H.J. 1964: Uber die Biologie und die Verluste des Blesshuhns auf den Potsdamer Havelseen wahrend des Winters 1962/63. Falke 11: 119-126
Rahardjo Joenoes, G. 1961: Uber die Biologie undfischereiliehe Bedeutung der Lengfische (Molva molva L., Molva byrkelange Walb.) und des Lumb (Brosmius brosme Asa). Bericht der Deutschen Wissenschaftlichen Kommission fuer Meeresforschung NF: 16: 129-160
Vorstman, A.G. 1933: Uber die Biologie von Congeria cochleata Nyst. Zoologischer Anzeiger 102(9-10): 240-242
Trifonov, T. 1965: Uber die Biologie von Simondsia paradoxa Cobbold, 1864. Cr Acad bulg Sci 18: 47-50
Kovacs, L. 1957: Uber die Biotope und Uransassigkeit von Phytometra zosimi Hbn. in Ungarn. Acta Zoologica Academiae Scientiarum Hungaricae 3: 163-170
Palmgren, P. 1973: Uber die Biotopverteilung waldbodenlebender Pseudoscorpioni dea (Arachnoidea) in Finnland und Osterreich. Commentationes biol 61: 1-11
Brander, T. 1955: Uber die Bisamratte, Ondatra z. zibethica (L.), als Vermichter von Najaden. Archiv fur Hydrobiologie 50: 92-103
Brander, T. 1955: Uber die Bisamratte, Ondatra z. zibethica (L.), als Vernichter von Najaden. Archiv fur Hydrobiologie 50: 92-103
Wollemann, A. 1900: Uber die Bivalven und Gastropoden der Necom-thone der Umgegend von Braunschweig. Jahresbericht des Vereins Braunschweig, XI 84-86
Brunner, A. 1968: Uber die Black Forest cobra, Pseudohaje goldii. Salamandra 4: 56-59
Wanner, J. 1932: Uber die Blas-toideengattung Zygocrinus. Zentralblatt fuer Mineralogie Geologie und Palaeontogie Stuttgart B: 455-464
Strunden, H. 1976: Uber die Blaumasken - oder Blaustirnamazone (Amazona versicolor). Gefiederte Welt 100(1): 4-6
Kotlan, A. 1923: Uber die Blutaufnahme als Nahrung bei den Mallophagen. Zoologischer Anzeiger 56: 231-233
Mylius, I. 1952: Uber die Blutbildung in der Urniere des Frosches. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 58: 429-448
Topf, W. 1953: Uber die Blutbildung und die Blutbildungsstatten beim Karpfen (Cyprinus carpio L.). Zoologischer Anzeiger 150: 91-104
Soos, A. 1940: Uber die Blutegel-Fauna der Halbinsel Tihany. Arb Ungar Biol Forschungsinst 12: 290-293
Olberg, H. 1955: Uber die Bluteiweiss-veranderungen bei experimenteller Infektion von Mausen mit Trypano-soma brucei. Zentralblatt fuer Bakteriologie (Abt I Originale): 162: 120-135
Raths, P. 1961: Uber die Blutelektrolyte beim winterschlafenden Hamster (Cricetus cricetus). Wiss. Z. M.-Luther-Univ. Halle Wittenberg MathT: 815-818
Wolvekamp, H.P. 1931: Uber die Blutfarbstoffe niederer Tiere. Zool Am Supplementbd 5: 185-188
Chowaniec, S. 1939: Uber die Blutge-fasse der Darmwand von Myxine glu-tinosa L. Bull Acad Cracovie B: 11: 297-305
Hans, M.; Tabencka, Z. 1938: Uber die Blutgefasse der Haut von Myxine glutinosa L. Bull int Acad Craeovie, B21-3: 69-77
Zwehl, V. v. 1901: Uber die Blutgefassversorgung des Gehirns bei einigen ieleostiern. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Anatomie und Ontogenie der Tiere 79: 371-438
Loeb, L. 1910: Uber die Blutgerinnung bei Wirbellosen. Biochemische Zeitschrift 24: 478-495
Smirnow, G.G.Glasunow, M.T. 1928: Uber die Blutveranderungen beim Meerschweinchen nach einmaliger und wiederholter Ascarideninfektion. Zeitsch Parasitenkunde Berlin 1: 174-197
Kedrowsky, B. 1924: Uber die Blutzellen der Andoonta sp. Revue Zoologique Russe 4: 220-233
Wolf, W. 1928: Uber die Boden-fauna der Moldau im Gebiete von Prag im Jahreszyklus. Oligochaeta. Internationale Revue der Hydrobiologie Leipzig 20: 377-408
Kalmus, H. 1928: Uber die Boden-fauna der Moldau im Gebiete von Prag. Ein Jahreszyklus. II. Protozoa, etc. Mit einem Anhang : Okologische Beo-bachtungen und Versuche. Internationale Revue der Hydrobiologie Leipzig 19: 349-429
Novicoff, M. 1922: Uber die Boden-protozoen. Archives de la Societe Russe de Protistologie Moscow 1: 141-147
Kalmus, H. 1928: Uber die Bodenfauna der Moldau im Gebiete von Prag. Internationale Revue der Hydrobiologie Leipzig 19(5-6): 349-429
Liebermann, A. 1928: Uber die Bodenfauna der Moldau im Gebiete von Prag. III Die freilebenden Nematoden. IntHydrobiol. Leipzig: 103-116
Dorjes, J. 1977: Uber die Bodenfauna des Borkum Riffgrundes (Nordsee). Senckenbergiana Maritima 9(1-2): 1-7
Koch, M. 1964: Uber die Bodenstandigkeit von Lepidopteren. Faunistische Abhandlungen 1: 149-153
Valovirta, E.J. 1958: Uber die Bodentier-bonitierungen im Paijaune-See in Finnland. Verhandlungen Internationalen Vereinigung Limnologie 13: 284-287
Wunder, W. 1964: Uber die Bodentiere in agyptischen Gewassern und ihre Bedeutung als Fischnahrung. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft 27: 396-404
Timm, T. 1965: Uber die Bodentierweit der kleinen Seen Sudost-Estlands. Loodusuurijate Seltsi Aastaraamat 57: 83-102
Timm, T. 1965: Uber die Bodentierwelt der Kleinen Seen Sudost-Estlands. Loodusuurijate Seltsi Aastaraamat 57: 83-102
Enigk, K.; Sticinsky, L.E. 1957: Uber die Bohrdrusen der Onkosphare von Davainea proglottina (Cestoidea). Zeitschrift fuer Parasitenkunde 18: 48-54
Wiman, C. 1902: Uber die Borkholmer Schicht im Mittelbaltischen Silurgebiet. Bulletin of the Geological Institution Uppsala, v 2(10): 149-222
Herter, K. 1962: Uber die Borstenigel von Madagaskar (Tenrecinae). Sitzungsberichte Ges Naturf France NF: 2: 1-37
Jahn, J.J. 1904: Uber die Brachiopodenfauna der Bande d1. Verhandlungen der Geologischen Reichsanstalt, 269-280
Haesellbarth, E. 1969: Uber die Braconiden Heterogamus dispar (Curtis) and H.excavatus Telenga (Hymenoptera). Mitteilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft 42: 174-179
Erkamo, V. 1949: Uber die Brandmaus, Apodemus agrarius (Pall.), im fenneskandischen naturhistorischen Gebiet. Archivum Societatis Zoologicae Botanicae Fennicae Helsinki 2: 34-40
Ahrens, W. 1950: Uber die Brauchbarkeit der Aufhellungsmethoden bei morphologischen und physiologischen Untersuchungen uber das Fischlabyrinth. Zeitschrift fuer Vergleichende Physiologie Berlin 32: 49-59
Malicky, H. 1975: Uber die Brauchbarkeit der Lichtfallenmethode fur Freilanduntersuchungen an Neuropteren. Anzeiger Schadlingsk Pfl-Umweltschutz 488: 120-124
Schaller, K H. 1974: Uber die Brauchbarkeit der Weinbergschnecke (Helix pomatia L.) im Freiland als Indikator fur die Belastung der Umwelt durch die Elemente Eisen, Zink und Blei. Oecologia(4): 393-398
Wassenich, V. 1975: Uber die Brauchbarkeit einer kunstlich angelegtn Wasserstelle in Flussregenpfeifer-Biotopen. Regulus(14): 293-298
Petruschewsky, G. 1957: Uber die Braudflukenkrankheit der Flusskrebse (Astacus leptodactylus). Trudgr. Obshch. Estestv: 208-212
Schumacher, A. 1968: Uber die Brombeermilbe, Eriophyes essigi Hassan, eine in Deutschland Ybersehene Gallmilbe, an westdeutschen Wildbrombeeren. Decheniana 119: 125-129
L.Baume, W. 1910: Uber die Bruckenechse (Sphenodon punctatum Gray), insbesondere ihre Stellung im System. Aus der Natur Leipzig, 6 490-499
Schick, F. 1913: Uber die Brunstfeige (Brunstdruse) der Gemse. Zeitschrift für Wissenschaftliche Zoologie 104: 359-388
Kunze, A. 1912: Uber die Brusflosse der Wale. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Anatomie und Ontogenie der Tiere 32: 577-651
Hanke, H. 1915: Uber die Brustflosse von Mesoplodon bidens (Sow.). AnatJona: 59-62
Palmgren, P. 1945: Uber die Brut-ptlegeinstink-thandlungen der Wolf-spinnen (lycosidae). Commentationes Biologicae 9: 1-29
Hilden, O. 1966: Uber die Brutbeteiligung der Geschlechter beim Mornellregenpfeifer, Charadrius morinellus L. Ornis Fennica 43: 16-19
Traue, H. 1965: Uber die Brutbiologie eines Schwarzmilans im Unterharz. Falke 12: 400-403
Mikkola, K.; Koivunen, F. 1966: Uber die Brutbiologie und das Vorkommen der Zwergammer (Emberiza pusilla Pall.) in Finnland. Ornis Fennica 43: 1-12
Doncev, S. 1963: Uber die Brutokoiogie des Sabel-schnablers (Recurvirostra avosetta L.) in Bulgarien. Fragmenta Balcanica 4: 177-184
Eriksson, K. 1969: Uber die Brutokologie des Buschrohrsangers (Acrocephalus dumetorum). Ornithologische Mitteilungen Gottingen 21: 91-100
Ostergren, H. 1912: Uber die Brutpflege der Echinodermen in den sudpo laren Kustengebieten. Zeitschrift für Wissenschaftliche Zoologie 101: 325-341
Hoffmann, A. 1949: Uber die Brutpflege des polyandrischen Wasser-fasans, Hydrophasianus chirurgus (Scop.). Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Systematik, Geographie und Biologie der Tiere 78: 367-403
Meyburg, B U. 1976: Uber die Brutreviertreue des Schwarzmilans (Milvus migrans). Ornithologischer Ber (West): 327-329.
Wendlandt. 1913: Uber die Brutver-haltnisse und Eiermasse der in der westlich palaarktischen Region leben-den Eulenarten. Journal fuer Ornithologie Leipzig, 61 409-443
von Westernhagen, W. 1970: Uber die Brutvogel der Banc d'Arguin(Mauretanian). J. Orn., Berl.: 111: 206-226
Hahl-Marjokorpi, T. 1957: Uber die Brutvogelfauna im Vurretjoki-Gebiet. Ornis Fennica 34: 6-10
Schuster, L. 1916: Uber die Brutzeit der Waldohreule (Asio otus). Ornithologische Monatsberichte, 24 40-41
Kolosvary, G. 1970: Uber die Bryozoen der oberen Theis vom 716. bis 740. Fluss-Kilometer. Tiscia 4: 1968: 79-82
Gehrmann, J. 1975: Uber die Bursa Fabricii des Birkwildes und die Futterung von Birkwild wi hrend der Balz. Zeitschrift Jagdwiss 1(4): 233-237
Kleinschmidt, O. 1913: Uber die Bussarde Nordafrikas. Ornithsber. Berlin: 149
Lindahl, P.E. 1941: Uber die CN-resistente Atmung des Seeigeleies. Arkiv for Kemi Min Geol Stockholm, 14A12: 1-31
Karppinen, E. 1956: Uber die Cara-bodes-Arten (Acar., Oribatei) Finn-lands. Annales Entomologici Fennici 22: 138-139
Kolbe, H. 1927: Uber die Carabidomemninen, eine neue Gruppe der primitiven Paussidenstufe. Entomologische Blätter 23: 178-187
Rauser-Tschernooussova, D.M. 1930: Uber die Carbonammoniten-fauna von Fergana. Neues Jahrb Geol Paleont Stuttgart Refer III: 1: 106-107
Sorensen, N.A.; Stene, J. 1939: Uber die Carotinoide der Forelle. Lipochrome mariner Tiere VIII. Skr norske Vidensk-Selsk Trondheim 1938: 9: 1-9
Zimmermann, A. 1957: Uber die Carpalvi-brissen der Hauskatze. Allattani Kozlemenyek 46: 139-145
Szidat, L. 1941: Uber die Caryophyllaeiden-Gattung Khawia H. F. Hsu, 1935, und eine neue Art dieser Gattung, Khawia baltica n. Spez Z Parasitenk Berlin 12: 120-132
Uhlig, V. 1903: Uber die Cephalopodenfauna der Teschener und Grodischer Schichten. Denkschriften der Akademie Wien, lxxii 1-87
Yamaguti, S. 1935: Uber die Cercarie von Clonorchis sinensis (Cob- bold). Zeitschrift fuer Parasitenkunde 8: 183-187
Kretschmann, H.J. 1968: Uber die Cerebralisation eines Nestfluchters Acomys (Cahirinus) minous (Bate, 1906) im Vergleich mit Nesthockern (Albinomaus, Apodemus sylvaticus und Albinoratte). 2. Teil: Morphologie und Allometrie der postnatalen Gehirnentwicklung von Acomys (Cahirinus) minous, der Albinomaus und der Albinoratte. Gegenbaurs Morphologisches Jahrbuch 112: 237-260
Kretschmann, H.J. 1966: Uber die Cerebralisation eines Nestfluchtes (Acomys pahirinus dimidiatus (Cretzschmar 1826)) im Vergleich mit Nesthocken (Albinomaus, Apodemus sylvaticus (Linnaeus 1758) und Albino ratte). 1. Teil: Morphologie und Allometrie. Gegenbaurs Morphologisches Jahrbuch 109: 376-410
Macko, J.K. 1956: Uber die Cestodenfauna der Rabenvogel in der Ostslowakei. Biologia (Bratislava) 11: 457-465
Broch, H. 1906: Uber die Chaetognathen des Nordmeeres. Nyt Mag Naturv Kristiana, 44 145-150
Elkeles, G. 1959: Uber die Chagaskrankheit und dag Trypanosoma cruzi sowie die anderen amerikanischen Trypanosomeninfektionen. Zeitschrift fuer Tropenmedizin und Parasitologie 10: 268-284
Naether, C. 1964: Uber die Chaparraltimalie. Gefiederte Welt: 26-27
Boveri, T. 1914: Uber die Charaktere von Echiniden-Bastardlarven bei verschiedenem. Mengenverhaltens mutterlicher und vaterlicher Substanzen. Wurzburg Verh physik Ges, 43 117-135
Balss, H. 1913: Uber die Che-morezeption bei Garneelen. Biologisches Zentralblatt Leipzig, 33 508-512
Schiebler, T.H.; Wikstrom, T. 1969: Uber die Chemodifferenzierung der Stammganglien der Ratte. Experientia 25: 298-299
Schachenmayr, W. 1966: Uber die Chemodifferenzierung des Ventrikelependyms der Ratte. Verhandlungen der Anatomischen Gesellschaft Jena 61: 361-368
Feiler, M. 1928: Uber die Chininwirkung auf die Tierzelle. 2. Archiv für Protistenkunde 61: 119-132
Wulker, W. 1957: Uber die Chironomiden der Pamkiefferiella-Gruppe (Diptera: Tendipedidae, Orthocladiinae). Beitraege zur Entomologie Berlin 7: 411-429
Berczik, A. 1968: Uber die Chironomiden eines Moosaufwucheses in Nordungarn. Ann Zool Fenn 5: 17-21
Aunap, E. 1913: Uber die Chondriosomen der Gonocyten bei Knochenfischen. Anatomischer Anzeiger, 44 449-459
Vogel, R. 1912: Uber die Chordotonalorgane in der Wurzel der Schmetterlingsflugel. ii. Zeitschrift für Wissenschaftliche Zoologie 100: 210-244
Nawaschin, S. 1936: Uber die Chromatindiminution bei Ascaris megalocephala. Biol J Moscow 5: 223-236
Armbruster, L. 1913: Uber die Chromatinverhaltnisse bei solitaren Bienen und ihre Beziehung zur Frage der Geschlechtsbestimmung. Freiburg i. B. Ber natf Ges, 20 (iv-xii)
Fischer, A. 1965: Uber die Chromatophoren und den Farbwechsel bei dena Polychaten Platynereis dumerila. Zeitschrift für Zellforschung und mikroskopische Anatomie 65: 290-312
Battalgel, F. 1941: Uber die Chromosomen bei dekapoden Crustuceen. Revue de la Faculte des Sciences de l'Universite d'Istanbul, 6B1-2: 49-64
Baltter, F. 1913: Uber die Chromosomen der Tachea (Helix) hortensis, T. austriaca und der sogenannten einseitigen Bastarde T. hortensis x T. austriaca. Archiv fuer Zellforschung Leipzig, 11 151-160
Chranowa, A. 1933: Uber die Chromosomengarnituren von Planaria chichkovi im Vergleich zu denen von Planaria gonocephala. Ann Univ Sofia 29((iii)): 107-117
Ubisch, L. von. 1961: Uber die Chromosomenzahl einiger Echinoidea. Sarsia 1: 21-25
Rabl, H. 1900: Uber die Chromotophoren der Cephalopodeu. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft: 98-107
Liu, W.T. 1958: Uber die Chrysozona Bremsen aus China. Acta Zoologica Sinica 10(2): 151-162
Erben, HK.; Flajs, G. 1975: Uber die Cicatrix der Nautiloideen. Mitteilungen geol-palaont Inst Univ Hamburg 44: 59-68
Ktascheninnikov, S. 1935: Uber die Cilienanordnung bei Chilodonella (=Chilodon) cyprini Moroff nebst biologischen Bemerkungen.. Travaux sur la Morphologie des Animaux Kiev 1: 195-207
Petrunkevitch, A. 1910: Uber die Circulationsorgane von Lycosa carolinensis Walck. Zool. Jena Abt. f. Anat: 161-170
Hollwedel, W. 1970: Uber die Cladocerenfauna des Feldungelsees bei Engter. Veroffentlichungen naturwOsnabr: 92-116
Geyer, D. le Roi, O. 1912: Uber die Clausilien der Rheinprovinz. Bonn SitzBer Nat Hist Ver, 1911 33-42
Chevalier, H.J. 1966: Uber die Coccidienarten der Ziegen in Deutschland. Deutsche Tierärztliche Wochenschrift 73: 616-619
Kamptner, E. 1939: Uber die Coccolithineen der Sudwestkuste von Istrien (Zweiter Bericht). Sitzungsberichte Akademie der Wissenschaften Wien Abt 1: 148(3-4): 119-121
Firbas, W.; Platzer, W. 1969: Uber die Cochlea der Insectivoren. Anatomischer Anzeiger 124: 233-243
Kolbe, H.J. 1901: Uber die Coleopterenfauna, der nordlichen Nyassalander. Sitzungsberichte der Gesellschaft Naturforschender Freunde zu Berlin: 69-84
Grinbergs, A. 1968: Uber die Collembolen der Sowjetunion. 3. Proisotoma (Dimorphieila) muriphila n. subgen., n. sp., aus Novosibirsk. Opuscula Entomologica 33: 139-142
Paclt, J. 1957: Uber die Collembolen-Fauna der slowakischen Hohlen (Collembola). Beitraege zur Entomologie Berlin 7: 269-275
Altner, H. 1961: Uber die Collembolenfauna des Mittelmeergebietes. I. Collembolen von der Insel Stromboli. Revue Suisse de Zoologie 68: 265-272
Luppa, H.W. 1957: Uber die Colonspirale der Bisamratte (Ondatra zibethica). Wissenschaftliche Zeitschrift der Martin-Luther-Universitaet Halle-Wittenberg Math Nat R: 6: 583-588
Hertwig, R. 1889: Uber die Conjugation der Infusorien. Abh. Ak: 151-233
Dogiel, V. 1928: Uber die Conjugation von Butschlia parva. Archiv für Protistenkunde 62: 80-95
Mirauta, E. 1974: Uber die Conodontenfaunen des oberen werfens und des tieferen Anis de nOrdlichen Dobvudscha/Rumanien. Geologica Palaeontologica 8: 149-158
Burzynski, A. 1903: Uber die Conservirung der Organe in ihren natur lichen Farben. Archives Polonaises, I 33-51
Levy, F. 1912: Uber die Copula von Sepiola atlantica D'Orb. Zoologischer Anzeiger 39: 284-290
Thon, C.K. 1900: Uber die Copulations-Organe der Hydrachniden-Gattung Arrhenurus Duges. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft: 108-129
Jarvi, T.H. 1953: Uber die Coregonen s. str. im Paijanne und in einigen anderen Gewassern Mittelfinnlands. Acta Zoologica Fennica 75: 1-33
O'Donoghue, G.H. 1914: Uber die Corpora lutea bei einigen Beuteltieren. Archiv fuer Mikroskopische Anatomie Bonn 842: 1-47
Thon, K. 1905: Uber die Coxaldruse bei Holothyriden. Zoologischer Anzeiger 26: 823-832
Verhoeff, K.W. 1901: Uber die Coxalsacke der Diplopoden und die phylogenetische Bedeutung der Colobognathen. Zoologischer Anzeiger: 601-604
Sieverts, H. 1927: Uber die Crinoidengattung Marsupites. Abhandlungen der Preussischen Geologischen Landesanstalt N F: 108: 1-73
Wenig, J. 1916: Uber die Cupulae terminales in den Ampullen des hautigen Labyrinthes. Morphologisches Jahrbuch Leipzig, 50 319-340
Goldschmidt, R. 1904: Uber die Cuticula von Ascaris. Zool Ans, xxviii(No. 7: 259-266
Brokelmann, J.; Fischer, A. 1966: Uber die Cuticula von Platynereis dumerilii (Polychaete). Zeitschrift für Zellforschung und mikroskopische Anatomie 70: 131-135
Hsi Ming, Kiang 1942: Uber die Cyclomorphose der Daphnien einiger Voralpenseen. Internal Rev Ges Hydrobiol U Hydrogr 41(4/6): 345-408
Iablokoff-Khnzorian, S.M. 1964: Uber die Cyrtonotus-Arten der Gattung Amara (Coleoptera, Carabidae) aus dem Kaukasus. Annales Historico-Naturales Musei Hungarici 56: 281-283
Weber, R.; Boell, E.J. 1955: Uber die Cytochromoxydaseaktivitat der Mitochondrien von fruhen Entwicklungsstadien des Krallenfrosches (Xenopus laevis Daud.). Revue Suisse de Zoologie 62: 260-267
Gieysztor, M. 1934: Uber die Dalyellia viridis Artengruppe (Rhabdocoela). Memoires Acad Polon Cracow Class Sc Math Nat B: 207-220
Slonimski, P. 1927: Uber die Dar-stellung winziger Blutgefasse Mittels der Benzidinprobe. Zeitschrift fuer Wissenschaftliche Mikroskopie Leipzig 44: 1-8
Jordan, H.J.; Lam, H.J. 1918: Uber die Darmdurchlassigkeit bei Astacus fluviatilis und Helix pomatia. Tijdschrift der Nederlandsche Dierkundige Vereeniging Leiden 2 ser, 16 281-292
Jordan, H.J.; Lam, H.J. 1918: Uber die Darmdurehlassigkeit bei Astacus fluviatilis und, Helix pomatia. Tijdschrift der Nederlandsche Dierkundige Vereeniging Leiden, 16 281-292
Pawloff, P. 1935: Uber die Darmhelminthen der Huhner in Bulgarien. Veterinarna Sbirka Sofiya 39(4): 130-133
Yakimoff, W.; Miller, G. 1922: Uber die Darmprotozoen von Peri-planeta orientalis. Archives de la Societe Russe de Protistologie Moscow 1: 131-133
Kretschmann, H.J. 1967: Uber die Darstellung der mark-scheidenhaltigen Nervenfasern im polarisierten Licht ohne Ausloschungseffekte. Journal fuer Hirnforschung 9: 571-575
Herrmann, O.; Malinina, A. 1928: Uber die Dauer der Inkubation bei Malaria. Arch Schiffs U Trop Hyg 32(10): 506-510
Hilge, V. 1976: Uber die Dauer der Keimzellentwicklung bei Teleosteern. Bericht dt wiss Kommn Meeresforsch (NF): 244: 267-279
Milovidov, P. 1960: Uber die Definition der Zelle. Acta nat 40: 295-304
Korfsmeier, K.H. 1969: Uber die Degeneration von Eizellen des Zebrafisches, Brachydanio rerio, in vitro. Zeitschrift für Zellforschung und mikroskopische Anatomie 98: 99-105
Kaufman, L. 1913: Uber die Degenerations-erscheinungen wahrend der intrauterinen Entwicklung bei Salamandra maculosa. Archiv fuer Entwicklungsmechanik Leipzig, 37 37-84
Woerdeman, M.W. 1934: Uber die Determination der Augenlinsenstruktur bei Amphibien. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 38: 600-606
Yamada, T. 1933: Uber die Determination der Haftdrusen bei Rana nigromaculata. Journal of the Faculty of Science University of Tokyo, Section 4, Zoology 3(2): 239-254
Lindahl, P.E.; Stordal, A. 1937: Uber die Determination der Richtung der ersten Furche im Seeigelei. Archiv fuer Entwicklungsmechanik der Organismen Berlin 136: 286-293
Bischoff, W. 1922: Uber die Deutung der Mundhaken der Cyclorhaphalarven. Archiv fuer Naturgeschichte Berlin Abt A: 886: 51-60
Muller, H.J. 1957: Uber die Diapause von Stenocranus minutus Fabr. (Homoptera: Auchenorrhyncha). (Zugleich 6. Beitrag zur Biologie mitteleuropaischer Zikaden). Beitraege zur Entomologie Berlin 7: 203-226
Jeljaskewa-Paspalewa, A. 1970: Uber die Dicranotaenia orientalis (Krabbe, 1882) (Hymenolepididae). Helminthologia 8: 1967: 201-204
Wiesner, J. 1971: Uber die Differenzierung der Halticinen and Galericinen (Col. , Chrysomelidae). Entomologische Zeitschrift 80: 86-87
Bergquist, H. 1968: Uber die Differenzierung des Neuralrohres, besonders des Stratum zonale. Elektronenmikroskopische Untersuchungen an Huhnchen. Zeitschrift für Zellforschung und mikroskopische Anatomie 86: 401-421
Toldt, K. 1905: Uber die Differenzierung in der Cuticula von Ascaris megalocephala Cloqu. Zoologischer Anzeiger: 539-542
Rubbel, R. 1952: Uber die Differenzierungsleistungen undeterminierten Ektodermmaterials nach Transplantation in erwachsene Organismen. Archiv fuer Entwicklungsmechanik der Organismen Berlin 145: 561-581
Laskarev, V. 1944: Uber die Dinotherienreste aus Serbien. Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geologie und Paläontologie. Monatshefte. Abteilung B, Geologie, Paläontologie (2-3): 67-77
Schubart, O. 1939: Uber die Diplopoden-Fauna Hannovers (Uber Diplopoden Nr. 32). Abhandlungen vom Naturwissenschaftlichen Verein zu Bremen 313: 481-490
Schubart, O. 1931: Uber die Diplopodenfauna Pommerns und einiger der Kuste vorgelagerter Inseln. (Uber Diplopoden Nr. 16.). Abhandlungen und Berichte der Pommerschen Naturforschenden Gesellschaft 11: 241-279
Rusek, J. 1964: Uber die Diplura (Apterygota) der Tschechoslowakei. Vestnik Ceskoslovenske Zoologicke Spolecnosti Praze 28: 134-154
Kuhlhorn, F. 1964: Uber die Dipterenfauna des Stallbiotops (Untersuchungen uber die Insektenfauna von Raumen: 10. Beitrag). Beitraege zur Entomologie Berlin 14: 85-118
Hackman, W. 1961: Uber die Dipterenfauna in den Gangen von Feldmausen (Microtus arvalis). Verhandlungen XI Internationaler Kongress fuer Entomologie Wien 1960: 196: 215-217
Kertesz, K. xElm xEn. 1907: Uber die Dipterengattung Gobertina Big. Annales Historico-Naturales Musei Hungarici 5: 285-288
Kobachidze, D.N.N.sharadze, T.G.; Imnadze, T.S.; Kobachidze, T.D. 1968: Uber die Dispersion der Neuansiedlung von Dendroctonus micans Kugel. auf Picea orientalis Link, in der Borshomer Schlucht (Georgische SS Republik). Anzeiger Schadlingskunde Pflanzenschutz 41: 116-118
Zicsi, A. 1962: Uber die Dominanzverhaltnisse einheimischer Lumbriciden auf Ackerboden. Opuscula Zoologica Instituti Zoosystematici Universitatis Budapestinensis 4: 157-161
Monne, L. 1942: Uber die Doppel-brechung der Kernhullen. Arkiv för Zoologi 34B(2): 1-8
Konsuloff, S. 1922: Uber die Doppelatmung der Muckenlarven. Biologisches Zentralblatt Leipzig 42: 188-192
Schmidt, W.J. 1939: Uber die Doppelbrechung der Trichocysten von Paramecium. Archiv für Protistenkunde 92(3): 527-536
Schmidt, W.J. 1939: Uber die Doppelbrechung des Amobenplasmas. Protoplasma Berlin 33: 44-49
Vorhoeff, K.W. 1940: Uber die Doppelhautung der Land-Isopoden. Zeitschrift fuer Morphologie und Oekologie der Tiere Berlin 37: 120-143
Kahler, F.; Kahler, G. 1966: Uber die Doppelschalen der Fusuliniden. Eclogae Geologicae Helvetiae 59: 33-38
Gunther, K. 1955: Uber die Dornschrecken (Orth. Acrid. Tetrigidae) von Sumba und Flores mit faunenhistorischen Anmerkungen zur Verbreitung einiger Gattungsgruppen der Tetrigidae im sudostasiatischen Inselbereich. Verhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft in Basel 66: 147-175
Steinbacher, J. 1969: Uber die Dronte. Gefiederte Welt 93: 218-219
Mang, A. 1935: Uber die Drusen der Haut und der Mundhohle von Hypogeophis. Beitrag zur Kenntnis der Gymnophionen XXII Gegenbaurs morph. Jahrb Leipzig 75: 296-314
Blochmann, F. 1883: Uber die Drusen des Mantelrandes bei Aplysia und verwandten Forraen. Zeitschrift für Wissenschaftliche Zoologie: 411-418
Fahrenholz, C. 1929: Uber die Drusen und die Sinnesorgane in der Haut der Lungenfische. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 16(1-2): 55-74
Oettinger, R. 1906: Uber die Drusentaschen am Abdomen von Periplaneta orientalis und Phyllodromia germanica. Zoologischer Anzeiger 30: 338-349
Reuss, T. 1922: Uber die Dryadinae-Gattung Fabriciana T.R. Deutsche Entomologische Zeitschrift, 194-200
Mandl, K. 1966: Uber die Duftschmidschen Typen. Koleopterologische Rundschau, 43-44: 39-47
Horstmann, K. 1976: Uber die Duftspur-Orientierung bei Waldameisen (Formica polyctena Foerster). lnsectes soc 3(3): 227-242
Schleip, W.; Penners, A. 1925: Uber die Duplicitas cruciata bei den O. Schultze'schen Doppelbildungen von Rana fusca. Verb physik Ges Wurzburg NF: 504: 125-148
Fulleborn, F. 1925: Uber die Durchlassigkeit der Blutkapillaren fur Nematodenlarven bzw. fur unbewe-gliche Korper von ahnlicher Dicke, sowie uber den Transport solcher Gebilde durch das Flimmerepithel der Luftwege. Archiv fuer Schiffs- und Tropenhygiene Leipzig, 29
Petrov, V.V. 1938: Uber die Dynamik der Fangmengen im Sevan See. Report Hydrobiol Station Lake Sevan Erivan 5: 23-37
Diaconescu, N.; Veleanu, C.; Nitescu-Andreescu, I. 1968: Uber die Dynamik der Wirbelsaule und die Evolution der Lungenspalten bei Primaten. Anatomischer Anzeiger 122: 385-390
Majarow, V.N. 1960: Uber die Dynamik der lebenden unterneuronalen Verbindungen (Synapsen) unter experimentellen Bedingungen. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 66: 266-289
Endrodi, S. 1965: Uber die Dynastinenfauna von Angola (Coleoptera, Melolonthidae). Publicacoes Culturais da Companhia de Diamantes de Angola Lisbon 1964: no. 69: 53-63
Arndt, H.J. 1925: Uber die Echinokokkose der Haustierleber. Arch path Anat Physiol Berlin 257: 512-520
Thienemann, A. 1928: Uber die Edelmarane (Coregonus lavaretus forma generosus Peters) und die von ihr bewohnten Seen. Archiv fuer Hydrobiologie und Planktonkunde Stuttgart 19: 1-36
Moisescu, V. 1970: Uber die Egerstufe im Cluj-Hida-Gebiet (siebenburgisches Becken) und ihre Korrelation mit verschiedenen Gebieten der Paratethys. Rev. roum. Geol. Geophys. Geogr. (Ser. Geol.): 14: 125-140
Wohlgemuth, R. 1967: Uber die Ei- und Larvalentwicklung von Trogoderma angustum Sol., (Dermestidae). Anzeiger Schadlingskunde 40: 83-91
Leiner, M. 1960: Uber die Ei- und Larven- Entwicklung beim Dreistacneligen Stichling. Natlk: 417-420
Sternberg, H.; Winkel, W. 1970: Uber die Ei-Grosse des Trauerschnappers (Ficedula hypoleuca) and ihre Beziehung zu Zeit, Alter und Biotop. Vogelwarte 25: 260-267
Fischer, E. 1916: Uber die Eiablage und Paarung der Tagfalter in der Gefangenschaft. Soc Entomol Stuttgart, 31 55-56
Remmert, H. 1960: Uber die Eiablage von Trichocladius vitripennis (Meigen) (Diptera, Chironomidae). Kieler Meeresforschungen 16: 236-237
Jablonowski, J. 1911: Uber die Eianzahl im Eierstocke des Traubenwicklers. Natw Zs Landw Stuttgart, 9 467-472
Reuter, E. 1907: Uber die Eibildung bei der Milbe Pediculopsis graminum (E. Reut.). Zngleich ein Beitrag zur Frage der Geschlechtsbestimmung. Festschrift fuer Palmen, 7 1-39
Wernicke, W. 1919: Uber die Eibildung der Ascidien. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Anatomie und Ontogenie der Tiere 41: 113-174
Schubmann, W. 1905: Uber die Eibildung und Embryonalentwickelung von Fasciola hepatica. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Anatomie und Ontogenie der Tiere 22: 4: 571-606
Schubmann, W. 1905: Uber die Eibildung und Embryonalentwicklung von Fasciola hepatica L. (Distomum hepaticum Retz.). Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Anatomie und Ontogenie der Tiere 21: 571-606
Kuster, E. 1903: Uber die Eichengalle des Synophrus politus. Marcellia, II 76-83
Behrendt, K. 1963: Uber die Eidiapause von Aphis fabae Scop. (Homoptera, Aphididae). Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur allgemeine Zoologie und Physiologie der Tiere 70: 309-398
Lieder, U. 1959: Uber die Eientwicklung bei mannchenlosen Stammen der Silberkaransche Oarassius auratus gibelio (Bloch) (Vertebrata, Pisces). Biologisches Zentralblatt 78: 284-291
Boxberger, von. 1912: Uber die Eier der palaarktischen Haherarten. Zeitschrift fuer Oologie Berlin, 22 49-52: 116-117
Grote, H. 1912: Uber die Eier vod Cossypha heuglini Hartl. Ornithologische Monatsberichte, 20 79-80
Reiser, O. 1901: Uber die Eier vom Sperlingskauz. Ornithologische Monatsberichte, IX 177-181
Fischer, W. 1915: Uber die Eier von Clonorchis sinensis. Archiv Schiffshyg Leipzig, 19 358-361
Rudiger, W. 1912: Uber die Eier von Colymbus griseigena Bodd. und C. nigricans Scop. (Fundorte: Mark Brandenburg). Zeitschrift fuer Oologie Berlin, 22 86-87
Kipp, F.A. 1948: Uber die Eierzahl der Vogel.. Biologisches Zentralblatt Leipzig 67: 250-267
Hanitsch, P. 1921: Uber die Eigenart und Entstehung der Vermehrungsweise durch aborale und orale Proliferation bei Narcopolypen und Scyphopolypen. Studien uber den Generationswechsel. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Anatomie und Ontogenie der Tiere 42: 363-410
Stegmann, B.K. 1957: Uber die Eigenherden des Fluges der Pteroclidae. Zoologicheskii Zhurnal 36: 1521-1529
Marler, P. 1956: Uber die Eigenschaften einiger tierlicher Rufe. Journal fuer Ornithologie 97: 220-227
Albrecht, H.; Apfelbach, R.; Wickler, W. 1968: Uber die Eigenstandigkeit der Art Tilapia grahami Boulenger, ihren Grubenbau und die Zucht in reinem Susswasser. (Pisces, Cichlidae). Senckenbergiana Biologica 49: 107-118
Korzuyew, P.A.; Hudaj-berdiev, S.R. 1937: Uber die Eigentum lichkeiten der Eiweissverdauung bei-blutsaugenden und raubcrischen Egeln Hirudo medicinalis und H. sanguisuga. Bull Acad Sci URSS Biol 3: 907-912
Chranilov, N.S. 1927: Uber die Eigentumlichkeiten des Schadelbaues bei Cobitiden. Revue Zoologique Russe 73: 87-103
Kozminski, Z. 1935: Uber die Eigentumlichkeiten des Zooplanktons des Ohridsees. Verhandlungen Internationalen Vereinigung Limnologie Beograd 7: 245-254
Schmidt, B.; Perschmann, C. 1958: Uber die Eignung der Spinne Araneus foliatus Fourcroy zur Durchfuhrung von Routineuntersuchungen neurotroper Substanzen. Zeitschrift fuer Vergleichende Physiologie 41: 364-372
Braasch, H. 1960: Uber die Eihullsekrete einheimischer Cercopiden (Homoptera, Cicadina). Zeitschrift fuer Morphologie und Oekologie der Tiere Berlin 49: 184-262
Heuell, K. 1972: Uber die Einburgerung des Muffelwildes in Rheinland-Pfalz. Mainzer Naturwissenschaftliches Archiv 11: 11-28
Frisch, K. 1920: Uber die Einfluss der Badenfarbe auf die Fleekenzeich-nung des Feuersalamanders. Biologisches Zentralblatt Leipzig 40: 390-414
Tanikawa, E. 1939: Uber die Einfluss der Ernahrung auf die Darmflora der Fische. Archiv fuer Mikrobiologie Berlin 10: 26-71
Moral, H.; Hosemann, G. 1919: Uber die Einfluss der Norven auf das Wachstum der Zahne. Anatomische Hefte Wiesbaden Abt 1: 57 203-250
Germershausen, G. 1920: Uber die Einflusse auf das Laichgeschaft der Fische. Sitzungsberichte der Gesellschaft Naturforschender Freunde zu Berlin: 332-340
Kamibayashi, H. 1937: Uber die Einflusse der Ultraschallwellen auf die Entwicklung der Ascaris Eier.. Osaka Igakk Zasshi 36: 1215-1227
Gruev, B. 1973: Uber die Einheit der Longitarsus lycopi-Gruppe und der Longitarsus obliteratus-Gruppe mit Notizen Aber Verbreitung, Nomenklatur und diagnostiche Menkmale einigen Arten, sowie Beschreiben von zwei neue Arten (Coleoptera, Chrysomelidae). Nauchni Trudove Vis Pedagog Inst Plovdiv 115: 125-145
Reganfuss, H. 1972: Uber die Einnischung synhospitales Parasitenarten auf dem Wirtskorper. Untersuchungen an ektoparasitischen Milben (Podapolipidae) auf laufkafern (Carabidae). Zeitschrift Zool Syst EvolForsch 101: 44-65
Koehler, A. 1921: Uber die Einschlusse der Epithelzellen des Bienendarms und die damit in Beziehung Stehenden Probleme der Verdauung. Zeitschrift fuer Angewandte Entomologie 7: 68-91
Papp, A. 1950: Uber die Einstu-fung des Jungtertiars im Lavanttal.. Anzeiger der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse 87: 28-31
Haller, W. 1957: Uber die Einstufung der marinen Unterkreide der Bohrung Babekuhl. Bericht der Geologischen Gesellschaft 2: 130-137
Richter, R.; Richter, E. 1917: Uber die Einteilung der Familie Acidaspidae und uber einige ihrer devonischen Vertreter. (Vorlaufige Mitteilung) Centrabl Min Stuttgart, 462-472
Boetticher, H. v. 1942: Uber die Einteilung der Familie der Entenvogel (Anatidae) in Unterfamilien und Sektionen. Zoologischer Anzeiger 140: 37-48
Keller, C. 1905: Uber die Einwanderung dor schweizerischen Tierwelt seit der Eiszeit. St Gallen Jahrb Naturw Ges, 1904 44-47
Grozdanic, S.; Vasic, Z. 1968: Uber die Einwinterung der Wegwespen Pompilus viaticus L., P. viaticus L. var. paganus Dahlb. und P. plumbeus Fabr. (Pompilidae, Hymenoptera). Glasnik Muzeja Srpske Zemlje (Ser B): 23: 163-167
Butschli, O. 1905: Uber die Einwirkung concentrirter Kalilauge auf kohlensauren Kalk und das dabei sich bildende Doppelsalz. Zoologischer Anzeiger: 428-430
Feiler, M. 1928: Uber die Einwirkung dea Plasmochins auf Paramaecium caudatum. Archiv für Protistenkunde 61: 133-143
Mertens, R. 1928: Uber die Einwirkung der Kulturlandschaft auf die Verbreitung der Amphibien und Reptilien. Zooln Leipzig: 203
Unzeitig, H. 1913: Uber die Einwirkung der Rontgenstrahlen auf die Bursa Fabricii und einige andere Organe junger Huhner. Arch mikr Anat Bonn 83 Abt, 1 380-407
Peitzmeier, J. 1961: Uber die Einwirkung der Trocken-zeit 1959/60 auf das Vogelleben in Westfalen. Vogelwelt 82: 15-21
Fries, G. 1964: Uber die Einwirkung der Tugesperiodik und der Temperatur auf den Generationswechsel, die Weibchengrosse und die Eier von Dapphnia magnus Straus. Zeitschrift fuer Morphologie und Oekologie der Tiere 53(5): 475-516
Overzier, C. 1950: Uber die Einwirkung des Desoxycorticosteronacetats auf die Nebennieren hypophysektomierter und kastrierter mannlicher weisser Ratten. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 56: 267-326
Kuhn, O.; Hammer, H.O. 1956: Uber die Einwirkung des Schilddrusenhormons auf die Ossifikation. Experientia 12: 231-233
Schlieper, O. 1929: Uber die Einwirkung niederer Salzkonzentrationen auf marine Oiganismen. Zeitschrift fuer Vergleichende Physiologie Berlin 9: 478-514
Hjelmman, G.; Wegelius, O. 1956: Uber die Einwirkung niedriger Temperatur auf Mastzellen der Herzmuskulatur und der Leber bei der Krote und dem Frosch. Commentationes Biologicae 159: 21-26
Haempel, O. 1932: Uber die Einwirkung ultravioletter Bestrahlung auf Fischoier und Fischbrut. Forschungen und Fortschritte 8: 157-158
Luhrs, E. 1938: Uber die Einwirkung ultravioletter Strahlen auf Parasiteneier. Deutsche Tierärztliche Wochenschrift 46: 385-386
Lewy, F.H. 1924: Uber die Einwirkung von Calcium und Kalium auf Tonus und Bewegung bei Aplysien. ArchPhysiol. Berlin: 357-364
Tnurala, O.; Lchtinen, A. 1971: Uber die Einwirkung von Licht und Dunkel auf die Feinstructur der Lichtsinneszellen der Assel Oniscus asellus L. 2. Microville and multivesikulare KSrper nach starker Belichtung. Suomal Tiedeakat Toim (Ser A): 4(183): 1-4
Tnurala, O.; Lchtinen, A. 1971: Uber die Einwirkung von Licht und Dunkel auf die Feinstruktur der Lichtsinneszellen der Assel Oniscus asellus L.1. Lange der Microvilli und Anzahl der multivesikularen Korper. Suomal Tiedeakat Toim (Ser A): 4(176): 1-5
Klett, M. 1965: Uber die Einwirkung von Schwefelpraparaten auf einige Tetranychiden (Acari, Tetranychidae). Z. Zool: 59-130
Schmid, B. 1911: Uber die Einwirkung von Veronal und Trional auf Fische. Ein Beitrag zu dem Kapitel : Schlafen die Fische?. Monatshefte natw Unterr Leipzig, 4 311-312
Stschelkanovzew, J.P. 1904: Uber die Eireifung bei viviparen Aphiden. Biologisches Zentralblatt, XXIV 104-112
Lubosch, W. 1903: Uber die Eireifung der Metazoen inbesondere uber die Rolle der Nucleolarsubstanz und die Erscheinungen der Dotterbildung. Anatomische Hefte Ergebn, XI 709-783
Lubosch, W. 1902: Uber die Eireifung der Metazoen insbesondere uber die Rolle der Nucleolarsubstanz und die Erscheinung der Dotterbildung. Anatomische Hefte Ergebn, XI 709-783
Lubosob, W. 1913: Uber die Eireifung der Metazoen. (Darstellung der Forschungon aus den Jahren 1902-1912 und Beurteilung ihrer Ergebnisse.). Anatomische Hefte Wiesbaden Abth 21: 244-326
Ponyi, J.E. 1966: Uber die Eiweisszersetzenden Enzyme des Verdauungssystems der Krebse (Crustacea). Allatt: 115-122
Sinzar, D. 1953: Uber die Ektoparasiten von Etschka-Zander. Bulletin du Museum d'Histoire Naturelle Serbe (B): Nos. 5-6: 369-379
Lambrecht, K. 1929: Uber die Elastischen Fasern des Pterosaurier-patagiums. Palaeobiologica Wien, 21-3: 57-59
Grell, K.G. 1956: Uber die Elimination somatischer Kerne bei heterokaryotischen Foraminiferen. Zeitschrift fuer Naturforschung, 11B 759-761
Kolbe, J. 1903: Uber die Elytren der Coleopteren, speciell uber die Elytren in der Gattung Tefflus. Sitzungsberichte der Gesellschaft Naturforschender Freunde zu Berlin: 225-237
Swetlow, P. 1926: Uber die Em-bryonalentwicklung bei den Naididen. Bulletin de l'Institut de Recherches Biologiques al'Universite de Perm 4: 359-370
Seidenstucker, G. 1963: Uber die Emblethis-Arten Kleinasiens (Heteroptera, Lygaeidae). Acta Entomologica Musei Nationalis Pragae 35: 649-665
Chuang, Hsias Hiu. 1951: Uber die Embryonale Korperform der urodelen Amphibian. Chinese Journal of Experimental Biology 32: 74-92
Broman, I. 1949: Uber die Embryonalentwicklung der Blinddarme bei Procavia. Acta Anatomica 7: 87-126
Broman, I. 1942: Uber die Embryonalentwicklung der Chamaleo-lungen. Gegenbaurs Jahrbuch 87: 490-535
Broman, I. 1940: Uber die Embryonalentwicklung der Lungen bei den Sumpfschildkroten. Gegenbaurs Jahrbuch 84: 541-584
Hjelmman, G. 1946: Uber die Embryonalentwicklung der Lungen des Ziesels (Citellus citeltus). Commentationes Biologicae 91: 1-26
Rottmann, G. 1901: Uber die Embryonalentwicklung der Radula bei den Mollusken. I. Die Entwicklung der Radula bei den Cephalopoden. Zeitschrift für Wissenschaftliche Zoologie: 236-262
Schnabel, H. 1903: Uber die Embryonalentwicklung der Radula bei den Mollusken. II. Die Entwicklung der Radula bei den Gastropoden. Zeitschrift für Wissenschaftliche Zoologie: 616-655
Sjogren, S.J. 1941: Uber die Embryonalentwicklung des Magens beim Huhn. Gegenbaurs Jahrbuch 86: 382-406
Heinricius, G. 1914: Uber die Embryotrophe der Raubtiere (Hund, Fuchs, Katze) in morphologischer Hinsicht. Anatomische Hefte Wiesbaden Abt 1: 50 115-192
Kadanoff, D. 1969: Uber die Endigungen der Nervenfasern in den Geschmacksknospen bei Affen im Vergleich zum Menschen. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 81: 295-303
Tenovuo, R. 1958: Uber die Endphasen des Fruhjahrszuges bei einigen spatzieheuden Vogelarten im Scharenhof S.W.-Finnlands. Ornis Fennica 35: 108-112
Braus, H. 1914: Uber die Enstehung der Kiemen, ein Beitrag zur Homologiefrage. Zeitschrift Morph Stuttgart, 18 65-72
Hasebroek, K. 1914: Uber die Enstehung des neuzeitlichen Melanismus der Schmetterlinge und die Bedeutung der Hamburger Formen fur dessen Ergrundung. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Systematik, Geographie und Biologie der Tiere 37: 567-600
Hitzig, W.H. 1949: Uber die Ent wicklung der Schweineplacenta. Acta Anatomica 7: 33-81
Simon, W. 1954: Uber die Ent-faltung von Spiriferen aus der sub- euspidatus-Gruppe. (Deutsches Un-terdevon, besonders Oberharz). Geol ; 68: 185-224
Broman, I. 1946: Uber die Ent-stehung der Ruckendruse boi Procavia. Kungliga Fysiografiska Sallskapets I Lund Forhandlingar 16: 57-74
Broman, I. 1947: Uber die Ent-stehung und sckundare Verachicbung dor ausscron Gcschleclitsteile bei Wie-derkiiuern. Acta Anatomica Basel 8: 15-54
Sommerfeld, A. 1909: Uber die Ent-wicklung der Magendrusen. Archiv fuer Anatomie und Physiologie Leipzig Anat Abt, 373-400
Kikuchi, K. 1935: Uber die Ent-wicklung der Otoconien im Gehororgan don Hynobius nebulosus (Sohlegel). Folia Anatomica Japonica 18: 163-176
Kerenyi, T.; Huttner, I.; Jellinek, H. 1966: Uber die Ent-wicklung der periodischen Struktur im subendothelialen Fibrinoid. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 74: 121-131
Dantschakoff, W. 1909: Uber die Ent-wicklung des Knochenmarks bei den Vogeln und uber dessen Veranderungen bei Blutentziehungen und Ernahrungs-storungen. Arch Anat. Bonn: 855-926
Gosswald, K.; Kirchner, W.; Kneitz, G. 1968: Uber die Ent-wicklung eines Waldameisen-Einsatzgebietes (Formica polyctena Foerst.) im Forstamt Kleve. Waldhygiene 7: 206-219
Haggqvist, G. 1921: Uber die Ent. wicklung der querstreifigen Myofibrillen beim Frosche. AnatJena: 389-404
Nekhoroshev, B. 1928: Uber die Entdeckung der Gattung Semicoscinium Prout. in den mitteldevonischen Ablagerungen der Eifel und uber die Bedeutung dieses Fundes. Centralbl Min Geol and Pal Abt B Stuttgart, 476-478
Schmidt-Koenig, K. 1966: Uber die Entfernung als Parameter bei der Anfangsorientierung der Brieftaube. Zeitschrift fuer Vergleichende Physiologie 521: 33-35
Remane, A. 1965: Uber die Entomologie in Schieswig-Holstein. (Einleitungvortrag auf der Tagung nordwestdeutscher Entomologen in Kiel im November 1963). Faunistische Mitteillungen aus Norddeutschland 2: 255-260
Broman, I. 1943: Uber die Entsbehung des Septum tracheae bei Pinguinen und cinigen anderen Vogeln. Anatomischer Anzeiger 94: 143-158
Kull, H. 1911: Uber die Entsiehung der Panethschen Zellen. Archiv fuer Mikroskopische Anatomie Bonn 771: 541-556
Dewitz, J. 1920: Uber die Entslehung rudimontarer Organe bei den Tieren. 4. Die Becinflussung der Flugelbildung bei Insecten durch Kalte und Blausauregas. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur allgemeine Zoologie und Physiologie der Tiere 37 305-314
Gwinner, E. 1961: Uber die Entstachelungshandlung des Neuntoters (Lanius collurio). Vogelwarte 21: 36-47
Wichmann, S.E. 1912: Uber die Entstchung der Urogenitalverbindung und die Bedeutung der Mullerschen Genitalgange bei den Saugetieren. Anatomische Hefte Wiesbaden Abt 1: 455: 629-702
Boveri, T. 1915: Uber die Entstchung der eugsterschen Zwitterbienen. Archiv fuer Entwicklungsmechanik Leipzig, 41 264-311
Wetzel, R. 1925: Uber die Entste-hung des metazonalen Sternums bei Bufo vulgaris. Auf Grand von Experimenten von Annie Gibian. Archiv fuer Entwicklungsmechanik Leipzig 106: 75-85
Kyle, H.M. 1927: Uber die Entste-hung und Bildung der Hartsubstanz bei Fischen. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 9: 317-384
Lorenz, K. 1951: Uber die Entsteh-ung auslosender Zeremonien.. Die Vogelwarte 16: 9-12
Zander, C.D. 1977: Uber die Entstehung and Veraanderung von Farbmustem in der Gattung Xiphophorus (Pisces). Biologisches Zbl 6(4): 467-479
Evers, A.M.J. 1963: Uber die Entstehung der Excitatoren und deren Bedeutung fur die Evolution der Malachiidae (Col.). Acta Zoologica Fennica Helsingforsiae 103: 1-24
Dewitz, J. 1912: Uber die Entstehung der Farbe der Kokons gewisser Lepidopteren (Lasiocampa quercus). ZoolLeipzig: 396-399
Fick, R. 1922: Uber die Entstehung der Gelenkformen. Mit Tierversuchen. Abhiss. Berlin: 1-31
Luhe, M. 1905: Uber die Entstehung der Perlen. Schriften der Gesellschaft Konigsberg, xlv 79-81
Iglisch, I. 1968: Uber die Entstehung der Rassen der 'Schwarzen Blattlause' (Aphis fabae Scop. und verwandte Arten), uber ihre phytopathologische Bedeutung und uber die Aussichten fur erfolgversprechende Bekampfungsmassnahmen (Homoptera: Aphididae). Mitteilungen der Biologischen Bundesanst fuer Land- u Forstwirtschaft 131: 1-34
Truckenbrodt, W. 1973: Uber die Entstehung der Serosa im besamten und im unbesamten Ei von Odontotermes badius Hav. (Insecta, Isoptera). Zeitschrift Morph Tiere 762: 193-208
Luscher, M. 1958: Uber die Entstehung der Soldaten bei Termiten. Revue Suisse de Zoologie 65: 372-377
Broman, I. 1946: Uber die Entstehung der Tasthaare und der von diesen unabhangigen Fellhaare bei Procavia-embryonen. Acta Universitatis Lundensis Avd 2 NF: 429: 1-50
Simroth, H. 1912: Uber die Entstehung der Tunikaten. Verhol. Ges. Leipzig: 116-150
Haffer, J. 1968: Uber die Entstehung der nordlichen Anden und das vermutliche Alter columbianischer Vogelarten. Journal fuer Ornithologie Leipzig 109: 67-69
Heidenhain, M. 1913: Uber die Entstehung der quergestreiften Muskelsubstanz bei der Forelle. Beitrage zur Teilkorper-theorie ii. Archiv fuer Mikroskopische Anatomie Bonn Abt 831: 427-447
Davidoff, M. 1884: Uber die Entstehung der rothen Blutkorperchen und den Parablast von Salamandra maculosa. Vorlaufige Mittheilung. Zoologischer Anzeiger: 453-456
Kolbe, H.J. 1902: Uber die Entstehung der zoogeographischen Regionen auf dem Kontinent Afrika. Naturwissenschaftliche Wochenschrift (N F): I 145-150
Hobmaier, M. 1925: Uber die Entstehung des Aneurysma verminosum equi. Zeitschrift fuer Infektionskrankheiten der Haustiere Berlin 28: 165-177
Sobotta, J. 1902: Uber die Entstehung des Corpus luteum der Saugetiere. Anatomische Hefte Ergebn, XI 946-972
Will, L. 1884: Uber die Entstehung des Dotters und der Epithelzellen bei den Amphibien und Insecten. Zoologischer Anzeiger: 272-291
Saint-hilaire, K.K. 1899: Uber die Entstehung des Eies bei Dytiscus. Protok St Petersb Obshch, 1-16
Gunzl, H. 1973: Uber die Entstehung des Nesselschlauches der Nematocysten von Dipurena reesi (Hydrozoa). Helgolander Wissenschaftliche Meeresuntersuchungen 251: 85-92
Broman, I. 1913: Uber die Entstehung des Septum pericardiaco-peritoneale, des Ligamentum falciforme hepatis und der Lebersegmentierung bei den Gymnophionen. Lunds Universitets Arsskrift N F: 9(14): 13
Bolk, L. 1915: Uber die Entstehung des Sohmelzseptums. AnatJena: 20-31 33-54
Szily, Aurel v. 1911: Uber die Entstehung des melanotischen Pigmentes im Auge der Wirbeltierembryonen und in Cho-rioidealsarkomen. Archiv fuer Mikroskopische Anatomie Bonn 771: 87-156
Piekarski, G. 1934: Uber die Entstehung des vierten Beinpaares bei Zecken. Zoologischer Anzeiger 106(1-2): 1-4
Dewitz, J. 1917: Uber die Entstehung rudimentarer Organe bei den Tieren, Zusammenfassung meiner bisherigen Mitteilungen. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur allgemeine Zoologie und Physiologie der Tiere 36 231-244
Broman, I. 1941: Uber die Entstehung und Bedeutung der Embryonaldunen, pp. 141-217, 44 figs. Embryonale Penisanlagen bei penislosen Vogeln. Gegenbaurs Jahrbuch 86: 491-197
Zander, C.D. 1969: Uber die Entstehung und Veranderung von Farbmustern in der gattung Xiphophorus (Pisces). 1. Qualitative Veranderungen nach Artkreuzung. Mitteilungen der Hamburgischen Zoologischen Museum und Institut 66: 241-271
Steinbacher, G.; Steinbacher, J. 1943: Uber die Entstehung und das Alter von Vogelrassen. Zoologischer Anzeiger 141(7-8): 141-147
Broman, I. 1946: Uber die Entstehung und sekundare Verschiebung der ausseren Geslechlsteile beim Schwein. Acta Anatomica 1: 418-440
Schliemann, H. 1975: Uber die Entstehung von Haftorganen bei Chiropteren. Mitteilungen hamb. zool. Mus. Inst 72: 249-259
Lorenz, K. 1965: Uber die Entstehung von Mannigfaltigkeit. Naturwissenschaften 52: 319-329
Vollrath, L.; Wahlin, T. 1970: Uber die Entstehung von Mastzellgranula. Z. Zellforsch. mikrosk. Anat.: 111: 286-292
Lampel, G. 1959: Uber die Entstehung von Riesen-zellen im Abdomen von Pemphiginen bei Schlupf-wespenbefall. Zeitschrift fuer Angewandte Entomologie 45: 204-211
Galant, S. 1919: Uber die Entstehung von Variationen bei Anemone hepatica. Biolalb: 529-535
Leser, O. 1914: Uber die Entwick-lung der Form des Auges bei einigen Vertebraten. Bull Intern Acad Prague 19: 135-167
Broman, I. 1939: Uber die Entwick-lung der Geruchsorgane bei den Lungen-fischen. Gegenbaurs Morphologisches Jahrbuch 83: 85-106
Ruckert, J. 1922: Uber die Entwick-lung der ersten Blutgefasse und des Herzcns bei Torpedo im morphologischer und histiogenetischer Hinsicht. I. & II. Teil. Zs ges Aaat Munchen and Berlin Abt I: 63: 1-95
Spemann, H. 1912: Uber die Entwick-lung umgedrehter Hirnteile bei Amphi bienembryonen. Zoologische Jahrbucher 15(3): 1-48
Banse, K. 1956: Uber die Entwick-lung von Castalia punctata (O. F. Muller) (Hesionidae, Polychaeta). Veroeffentlichungen des Instituts fuer Meeresforschung in Bremerhaven 4: 17-24
Mayer, M. 1910: Uber die Entwick-lung von Halteridium. (Vorl Mitt) Arch Schiffshyg Leipzig, 14 197-202
Szidat, L. 1937: Uber die Entwick-lungs-geschichte von Sphaeridiotrema globulus Rud. 1814 und die Stellung der Psilostomidae Odhner im natur-lichen System. I Z Parasitenk Berlin 9: 529-542
Tsuda, S. 1924: Uber die Entwick-lungsgeschichte und Morphologic des Kehlkopfes von Hynobius nebulosus. Folia Anatomica Japonica 2: 5-82
Balon, E. 1958: Uber die Entwick-lungsstufen im Leben der Fische. Biol Zakl Biol Staw Polsk Akad Nauk 7: 5-15
Vollmer, C. 1912: Uber die Entwickelung der Dauereier der Cladoceren. Biologisches Zentralblatt Leipzig, 32 119-126
Jiresova, M. 1918: Uber die Entwickelung der Hautdrusen und ihrer Sekrete bei den Amphibien. Anatomischer Anzeiger 51: 280-288
Gelle. 1912: Uber die Entwickelung der Langerhansschen Inseln bei den Wirbeltieren in normaler, experimenteller und pathologischer Hinsicht.. Anatomische Hefte Wiesbaden Abt 2: 20(1911): 1042-1085
Shikinami, J. 1921: Uber die Entwickelung der Milzanlage bei den Vogeln. Arb Anat Inst Univ Sendai Heft 5: 1920: 1-25
Hesser, C. 1905: Uber die Entwickelung der Reptilienlungen. Anatomische Hefte Arb, XXIX 215-310
Hony, R. 1910: Uber die Entwickelung der Ruckendruse von Dicotyles. Anatomische Hefte Wiesbaden Abt 1: 40 717-741
Onodi, A.D. 1884: Uber die Entwickelung der Spinal-ganglien und der Nervenwurzeln. MathBer. Ung: 310-336
Schreiner, A.; Schreiner, K.E. 1905: Uber die Entwickelung der mannlichen Geschlechtszellen von Myxine glutinosa (L). I. Ver mehrungsperiode, Reifungsperiode und Reifungstheilungen. II. Die Centriolen und ihre Vermehrungsweise. Arch Biol, XXI 183-356
Schreiner, A.; Schreiner, K.E. 1905: Uber die Entwickelung der mannlichen Geschlectszellen von Myxine glutinosa (L.). I. Vermehrungsperiode, Reifungsperiode und Reifungstheilungen. II. Die Centriolen und ihre Vermehrungsweise. Arch Biol, XXI 183-357
Schmidt, V. 1913: Uber die Entwickelung des Kehlkopfes und der Luftrohre bei Reptilien. Anatomische Hefte Wiesbaden Abt 1: 48 389-452
Verhoeff, C.R.L.W. 1905: Uber die Entwickelungsstufen der Steinlaufer, Lithobiiden, und Beitrage zur Kenntnis der Chilopoden. Zool Jarhb Syst Suppl, VIII 195-208
Broman, J. 1921: Uber die Entwickling der konstanten grosseren Nasenhohlendrusen der Nagetiere. Zeitschrift Ges Anat Munchen Abt 1: 60: 439-586
Papp, A. 1947: Uber die Entwicklung der Agais im Jungtertiar, Sitz Ber. Akad Wiss Wien Abt I: 1558-10: 243-279
Erdmann, B. 1921: Uber die Entwicklung der Atrioventrikularklappen bie den Anuren. Morphologisches Jahrbuch Leipzig 51: 339-354
Broman, I. 1912: Uber die Entwicklung der Bursa omentalis bei den Gymnophionen. Stockholm Vet Akad Handl 49(5): 18
Eberl-Rothe, G. 1952: Uber die Entwicklung der Darmschleimhaut des Karpfens. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 59: 364-384
Ruckert, J. 1921: Uber die Entwicklung der Dottersackgefasse des Selachiereies. Archiv fuer Mikroskopische Anatomie Bonn 95: 203-241
Grimalschi, V. 1939: Uber die Entwicklung der Eier und Larven des Zanders (Lucioperca sandra Cuv. et Val.). Bulletin Acad Roumaine Bucharest 223: 180-187
Michajlow, W. 1939: Uber die Entwicklung der Eier von Triaeno-phorus lucii (Mull.) in Sussund Meerwasser. Zoologica Poloniae 3: 251-259
Dimtsheva-Grosdanova, L. 1968: Uber die Entwicklung der Geniteldrusen und die Differenzierung des Geschlechts bei der Regenbogenforelle (Salmo irideus Gibb.) in der Staatlichen Fischzuchtwirtschaft, Stadt Samokov. Godishnik na Sofiiskiya Universitet Biol 1965-1966 ; 60(1): 167-181
Hoffmann, H. 1921: Uber die Entwicklung der Geschlechtsorgane bei Limax maximus L. ZoolLeipzig: 127-139
Baba, T. 1930: Uber die Entwicklung der Geschlechtszellen, besonders der Samenzellen von Nereis microdonta. Okoyama Igakkwai Zasshi 42: 2273-2283
Hoffmann, H. 1922: Uber die Entwicklung der Geschleehtsorgane bei Limax maximus L. Zeitschrift für Wissenschaftliche Zoologie 119: 493-538
Mank, E. 1912: Uber die Entwicklung der Graptolithen, speziell von Monograptus. Gein Zs Natw Leipzig, 83 445-450
Grunelius, A. von. 1912: Uber die Entwicklung der Haut des Karpfens. Jenaische Zeitschrift fuer Naturwissenschaft, 49 119-148
Papp, A.; Kupper, K. 1954: Uber die Entwicklung der Hetero-steginen im Torton des Wiener Beckons. Anzeiger der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse 89: 110-118
Gelderen, C. 1925: Uber die Entwicklung der Hirnhaute bei Teleostiern. Anatomischer Anzeiger 60: 48-57
Tschuproff, H. 1903: Uber die Entwicklung der Keimblatter bie den Libellen. Zoologischer Anzeiger: 29-34
Papp, A.; Turnovsky, K. 1950: Uber die Entwicklung der Mollusken und Ostracoden-Fauna im Pannon des Wiener Beckens und in Ungarn.. Anzeiger der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse 87: 201-206
Kolosvary, G. v. 1941: Uber die Entwicklung der Nauphiuslarve (Stadium I und II) von Acasta spongites spongites (Poli). Zoologischer Anzeiger 135: 156-166
Ojaveer, E. 1901: Uber die Entwicklung der Ovarien lies im Fruhling in der Mahuschen Meerenge laichenden Stromlings. Hudrobioloogilised Uurimused Tartu 2: 302-374
Moller, I.; Geyer, G.; Kiimmert, B. 1970: Uber die Entwicklung der Paneth-Zell-population im Diinndorm Junger Mause. Anat. Anz.: 126: 266-274
Guntert, H. 1938: Uber die Entwicklung der Schleimhautfalten des Darmes von Salmo irideus Gibb. Sitzungsberichte Akademie der Wissenschaften Wien Abt 1: 1471-2: 1-29
Richter, A. 1962: Uber die Entwicklung der Schuppenorgane und der Genitalanhange in Abhangigkeit vom Hormonsystem bei Lepisma saccharina L. Roux Archiv fuer Entwicklungsmechanik Organismen 154: 1-28
Pinner, G. 1950: Uber die Entwicklung der Spindelzellen, sowie uber die embryonale Blutbildung und die damit zusammenhangenden Organe bei Rana esculenta. Oesterreichische Zoologische Zeitschrift 2: 639-646
Wolburg, I. 1957: Uber die Entwicklung der Temperaturregulation bei Jung-saugern. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft 1956: 79-85
Janosk, J. 1904: Uber die Entwicklung der Vorniere und des Vornieren-ganges bei Saugern. Archiv fuer Mikroskopische Anatomie, Ixiv 214-234
Frets, G.P. 1908: Uber die Entwicklung der Wirbelsaule von Echidna hystrix; 1 Teil; Uber die Varietaten der Wirbelsaule bei erwnchsenen Echidnae. Morphologisches Jahrbuch Leipzig, 38 608-653
Becher, H. 1929: Uber die Entwicklung der _Farbstoffzellen in der Haut der Knochenfishe. Verh A nat Ges Jena 38: 164-181
Piersol, G.A. 1888: Uber die Entwicklung der embryonalen Schlund-spalten und ihre Derivate bei Saugethieren. Z Zool: 155-189
Kornfeld, W. 1920: Uber die Entwicklung der glatten Muskelfasern in der Haut der Anuren und uber ihre Beziehungen zur Epidermis. AnatJena: 140-160
Wahl, B. 1901: Uber die Entwicklung der hypodermalen Imaginalscheiben im Thorax und Abdomen der Larve von Eristalis Latr. Zeitschrift für Wissenschaftliche Zoologie: 71-91
Lobbecke, E.A. 1958: Uber die Entwicklung der imaginalen Epidermis des Abdomens von Drosophila, ihre Segmentierung und die Determination der Tergite. Biologisches Zentralblatt Leipzig 77: 209-237
Ask, F. 1913: Uber die Entwicklung der orbitalen Drusen bei Pygoscelis papua. Lund Univkrift: 1-12
Haggqvist, G. 1958: Uber die Entwicklung der roten Blutkorperchen bei heteroploiden Tieren. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 64: 3-12
Kamiko, K. 1940: Uber die Entwicklung des Ankylostoma caninum innerhalb des Kaninchens bei oraler Infektion und uber die Bedeutung des Blutes des eigentlichen Wirtes. Japanese Journal of Experimental Medicine 18: 59-76
Rieppel, O. 1977: Uber die Entwicklung des Basicranium bei Chelydra serpentina Linnaeus (Chelonia) und Lacerta sicula Rafinesque (Lacertilia). Verhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft in Basel 86(1): 152-170
Reisener Glasenwald, E. 1956: Uber die Entwicklung des Bestandes an fluoreszierenden Stoffen in den Kopfen von Ephestia kuhniella in Abhangigkeit von verschiedenen Augenfarbgenen. Zt. Abstamm.-u. VererbLehre, Berlin: 668-693
Schnabel, R.; Herschel, K. 1955: Uber die Entwicklung des Eizahns von Natrix natrix. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 61: 246-280
Nakata, K. 1936: Uber die Entwicklung des Embryos von Ascaris lumbricoides in der Eihulle. Chosen Igakkai Zasshi 26: 509-520
Klaauw, C.J. van der. 1922: Uber die Entwicklung des Entotympanicums. Tijdschrift der Nederlandsche Dierkundige Vereeniging Leiden 2 ser 18: 135-174
Pilgrim, C. 1967: Uber die Entwicklung des Enzymmusters in den neurosekretorischen hypothalamischen Zentren der Ratte. Histochemie 10: 44-65
Reichenow, E. 1938: Uber die Entwicklung des Erregers des Kusten-fiebers der Rinder und die Pathogenese dieser Krankheit. Acta Convent III Trop Malar Morb Amsterdam 1939: 681-687
Frets, G.P. 1913: Uber die Entwicklung des Geruchorganes. Morphologisches Jahrbuch Leipzig, 45 481-496
Watanabe, M. 1936: Uber die Entwicklung des Geruchsorgans von Rhacophorus schlegelii. Zeitschr Anat U Entwicklungsgesch 105(5/6): 519-561
Fahrenholz, C. 1925: Uber die Entwicklung des Gesichtes und der Nase bei der Geburtshelferkrote (Alytes obstetrical). I. Teil Morph Jahrb Leipzig 54: 421-503
Petrunkewitsch, A. 1898: Uber die Entwicklung des Herzens bei Agelastica Redt. alni L. Zoologischer Anzeiger: 140-143
Kuhn, G. 1903: Uber die Entwicklung des Herzens der Ascidien. Morphologisches Jahrbuch, XXXI 505-559
Miyakawi, K. 1925: Uber die Entwicklung des Klauenbeins der Schafembryonen. Anatomischer Anzeiger 59: 177-196
Mulder, J.D. von. 1928: Uber die Entwicklung des Knorpels im Rostrum bei Acipenser. Anatomischer Anzeiger 65: 413-420
Takisawa, A.; Sunaga, Y. 1951: Uber die Entwicklung des M. depressor mandibulae bei Anuren im Laufe des Metamorphose. Okajimas Folia Anatomica Japonica 23(4-5): 273-293
Heuser, P. 1913: Uber die Entwicklung des Milchzahngebisses des afrikanischen Erdferkels (Orycteropus capensis Geoff.). Ein Beitrag zur Histologie der Zahnent-wicklung der Edentaten. Zeitschrift für Wissenschaftliche Zoologie 104: 622-691
Vasnecov, V. 1935: Uber die Entwicklung des Musters bei den Knochenftschen. Travaux du Laboratoire de Morphologie Evolutive Leningrad 2: 5-81
Aurich, H.; Werner, B. 1955: Uber die Entwicklung des Polypen von Ectopleura dumortieri van Beneden und die Verbreitung der planktischen Stadien in der sudlichen Nordsee (Athecatae-Anthomedusae). Helgolander Wissenschaftliche Meeresuntersuchungen 52: 234-250
Toyama, H. 1943: Uber die Entwicklung des Saccus vasculosus bei den Amphibien. IX. Mitteilung Polypedates buergeri Schlegel. Okajimas Folia Anatomica Japonica 22: 167-182
Mori, O. 1924: Uber die Entwicklung des Schadelskelettes des Dorn-haies (Acanthias vulgaris). Zeitschrift Anat Entwick Munchen 73: 389-430
Gerth, H. 1919: Uber die Entwicklung des Septalapparates bei den palaozoischen Rugosen und bei lebenden Korallen. Zeitschrift fuer Induktive Abstammungs und Vererbungslehre Berlin 21: 201-215
Aoyama, F. 1928: Uber die Entwicklung des Skleraknorpels des japanischen Riesensalamanders. Folia Anatomica Japonica 6: 829-818
Luling, K.H. 1940: Uber die Entwicklung des Urogenitalsystems der Priapuliden. (Ein Beitrag zur Anatomie und Histologie dieswer Tiere.). Zeitschrift für Wissenschaftliche Zoologie 153: 136-180
Matsukura, Y. 1935: Uber die Entwicklung des Vornierenkanalchen-systems der japanichen Krote (Bufo fornosus). Folia Anatomica Japonica 18: 417-448
Matsukura, Y. 1935: Uber die Entwicklung des Vornierenkanalchen-systems der japanischen Krote (Bufo formosus). Folia Anatomica Japonica 13: 417-448
Mibayashi, R. 1929: Uber die Entwicklung des Vornierensystem beim Riesensalamander. Zeitschr Anat Entw Gesch Berlin 88: 88-111
Andres, G. 1945: Uber die Entwicklung des anuren labyrinths in Urodelen (Xenoplastis cheranstausch zwischen Bombinator und Tritonalpestris). Revue Suisse de Zoologie 5218: 400-407
Grodsinski, Z. 1925: Uber die Entwicklung des ductus endolymphaticus von Petromyzon planeri Bl. Bul Intern Acad Krakow 1924: 515-519
Koskinen, O.J. 1934: Uber die Entwicklung des knorpeligen Neurocraniums beim Hechte (Esox lucius L.). Commentationes Biologicae Societas Scientiarum Fennica 4(1): 1-19
Naton, E. 1961: Uber die Entwicklung des schwarz-braunen Mehlkafers, Tribolium destructor Uyttenb. Teil III. Die Aufzucht in syntetischen, camitin-unterdosierten Diaten und die darauf beruhenden Schadigungen. Zeitschrift fuer Angewandte Entomologie 48: 58-74
Naton, E. 1963: Uber die Entwicklung des schwarz-braunen Mehlkafers, Tribolium destructor Uyttenb. Teil IV. Die Auswirkung carnitinfreier Diaten auf die Entwicklungsdauer und auf den Darmtract. Teil V. Die Auswirkungen carnitinfreier Diaten auf innersekretorische Drusen und auf die Epidermis. Teil VI. Beitrag zur Kenntnis der individuellen Empfindlich-keit gegenuber einem Carnitfinmangel und abschliessende Diskussion der in Teil IV und V beschriebenen Ergebnisse. Zoologische Beiträge 8: 95-123
Naton, E. 1960: Uber die Entwicklung des schwarzbraunen Mehlkafers, Tribolium destructor Uyttenb. Teil II. Beitrag zur Metamorphose des Darmtraktus bei naturlicher und synthetischer Ernahrung. Zeitschrift fuer Angewandte Entomologie 47: 256-274
Boveri, T.; Stevens, N.M. 1904: Uber die Entwicklung dispermer Ascaris-Eier. Zoologischer Anzeiger: 406-417
Martini, E. 1909: Uber die Entwicklung eines Rinderpiroplasmas und -trypanosomas im kunstlichen Nahrboden. Zeitschrift Hyg Leipzig, 64 385-410
Eggers, F. 1925: Uber die Entwicklung einiger Organe bei Priapuliden. Zoologischer Anzeiger 60: 170-173
Dosse, G. 1956: Uber die Entwicklung einiger Raubmilben bei verschiedenen Nahrungstieren (Acar., Phytoseiidae). PflSchBer 6: 122-136
Mohr, H. 1960: Uber die Entwicklung einiger Verhaltensweisen bei handaufgezogenen Sperbern (Accipiter n. nisus L.) und Baumfalken (Falco s. subbuteo L.). Zeitschrift fuer Tierpsychologie 17: 70O-727
Bierens de Haan, J.A. 1913: Uber die Entwicklung heterogener Verschmelzungen bei Echiniden. Archiv fuer Entwicklungsmechanik Leipzig, 37 420-432
Mitro, A.; Schiebler, TH. 1972: Uber die Entwicklung regionaler Unterschiede im Ependym des 3. Ventrikels der Ratte. Anatomischer Anzeiger, 1321-2: 1-9
Schunzel, G. 1965: Uber die Entwicklung und Differenzierung des Vormagenepithels der Hausmaus (Mus musculus L., 1758), Z. mikrosk.-anat. Forsch 73: 358-380
Levi, G. 1904: Uber die Entwicklung und Histogenese der Ammonshornformation. Archiv fuer Mikroskopische Anatomie, lxiv 389-404
Loosli, M. 1933: Uber die Entwicklung und den Bau der indifferenten und mannlichen Larven von Bomllia viridia Rol. Pubblicazioni della Stazione Zoologica di Napoli 15: 10-59
Szidat, L. 1933: Uber die Entwicklung und den Infektionsmodus von Tracheophilus sisowi Skrj. eines Luftrohrenschmarotzers dor Enten aus der Trematodenfamilie der Zyklozoliden. Tierärztliche Rundschau 39: 95-99
Haggqvist, G. 1920: Uber die Entwicklung und die Verbindungen des Sarkolemms. Anatomischer Anzeiger, 53 81-100
Nowikoff, M. 1912: Uber die Entwicklung und morphologische Bedeutung des Parietalauges bei Sauriern. Verhandlungen Internat Zool Kongr Jena 8(1910): 334-338
Kautzsch, G. 1910: Uber die Entwicklung von Agelena labyrinthica Clerck. Zoologischer Anzeiger 35: 695-699
Kautzsch, G. 1910: Uber die Entwicklung von Agelena labyrinthica Clerck. Tl 2. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Anatomie und Ontogenie der Tiere 30: 535-602
Horstadius, S. 1926: Uber die Entwicklung von Astropecten aurantiacus L. Arkiv för Zoologi 18B(7): 1-5
Horstadius, S. 1939: Uber die Entwicklung von Astropeden aranciacus L. Pubblicazioni della Stazione Zoologica di Napoli 17: 221-312
Wenger, O.P. 1955: Uber die Entwicklung von Crocothemis erythraea Brulle (Odonata-Libellulidae). Mitteilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft 28: 280-281
Muller-Cale, K. 1913: Uber die Entwicklung von Cypris incongruens. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Anatomie und Ontogenie der Tiere 36: 113-170
Rosen, F. 1913: Uber die Entwicklung von Echinaster seposilus. Anatomischer Anzeiger, 44 381-383
Hinsche, G. 1939: Uber die Entwicklung von Haltungs- und Bewegungsreaktionen. Archiv fuer Entwicklungsmechanik der Organismen Berlin 139: 724-731
Valkanov, A. 1962: Uber die Entwicklung von Hymenomonas coccolithophora Conrad. Revue Algologique 6: 220-226
Poppius, B. 1912: Uber die Entwicklung von Lathridius bergrothi Reitt. Meddelanden af Societatis pro Fauna et Flora Fennica Helsingfors, 38 21-23
Hess, C. 1914: Uber die Entwicklung von Lichtsinn und Farbensinn in de Tierreihe. Verhandlungen der Gesellschaft Deutscher Naturforscher Leipzig 1913 I ; 85 127-147
Blochmann, F. 1881: Uber die Entwicklung von Neritina fluviatilis, i. Zeitschrift für Wissenschaftliche Zoologie: 125-174
Gonder, R. 1910: Uber die Entwicklung von Piroplasma parvum in den Organen von kustenfieberkranken Rindern. Berliner Tieraerztliche Wochenschrift, 26 537-539
Banse, K. 1957: Uber die Entwicklung von Pisione remota (Pisionidae, Polychaeta). Zoologischer Anzeiger 158: 116-125
Lang, K. 1940: Uber die Entwicklung von Priapulus caudatus Lam. Kungliga Fysiografiska Sallskapets I Lund Forhandlingar 9: 80-87
Papp, A. 1961: Uber die Entwicklung von Pseudorbitoides and Lepidorbitoides in Europa. Verhandlungen der Geologischen Reichs Anst (St Anst) Wien 1954: 162-170
Paspaleff, G.W. 1938: Uber die Entwicklung von Rhizostoma pulmo Agass. Arbeiten der Biologischen Meeresstation Varna 7: 1-25
Berthold, P. 1977: Uber die Entwicklung von Zugunruhe bei der Gartengrasmucke (Sylvia borin) bei verhinderter Fettdeposition. Vogelwarte 292: 113-116
Haller, G. 1926: Uber die Entwicklung, den Bau und die Mechanik des Kieferapparates des Dornhais (Acan-thias vulgaris). Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 5: 749-793
Lerche, longdash. 1929: Uber die Entwicklungsbedingungen undi uber die Bekampfungsmoglichkeit des Rotwurmes (Syngamus trachealis) beim Geflugel. Arch Geflugelkunde Berlin, 3: 24
Reichenow, E. 1939: Uber die Entwicklungsfahigkeit der Kultur-formen von Trypanosoma gambiense and T. congolense in Glossinen. Archiv fuer Schiffs- und Tropenhygiene Leipzig 43: 167-202
Kawagoe, I. 1932: Uber die Entwicklungsgeschichte des Geruchsorgans von Megalobatrachus japonicus. Folia Anatomica Japonica 10: 655-720
Kunitomo, K. 1910: Uber die Entwicklungsgeschichte des Hynobius nebulosus. Anat Wiesbaden Abt. I: 193-283
Markowski, S. 1937: Uber die Entwicklungsgeschichte und Biologie des Nematoden Contracaecum aduncum (Rudolphi 1802). Bull Int Acad Cracovie, (BII): 227-247
Szidat, L. 1936: Uber die Entwicklungsgeschichte und den ersten Zwischenwirt von Paramphistomun cervi Zeder 1790 aus dem Magen von Wiederkauern,. Zeitschrift fuer Parasitenkunde 9: 1-20
Baltzer, F. 1912: Uber die Entwicklungsgeschichte von Bonellia. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft 22: 252-261
Ochi, S. 1930: Uber die Entwicklungsgeschichte von Mesocoelium brevicaecum n. sp. Okayama Igakkai Zasshi 42: 388-401
Katznelson, Z.S. 1935: Uber die Entwicklungsquellen des latero-ventra-len teiles der rumpfmuskeln sowie der caudalen muskulatur bei Amphibien. Doklady Akademii Nauk SSSR: 64-67
Katznelson, Z.S. 1936: Uber die Entwicklungsquellen des latero-ventralen Teiles der Rumpfmuskeln sowie der Kaudalen Muskulatur bei Amphibien. CR Acad Sci Moscou NS 1935: 4(-5: 211-213
Verhoeff, K.W. 1905: Uber die Entwicklungsstufen der Steinlaufer, Lithobiiden, und Beitrage zur Kenntnis der Chilopoden. Zoologische Jahrbucher: 195-298
Fehtkotter, H. 1930: Uber die Entwicklungsstufen der Strongylideneier bei ostpreuasischen Remonten im Standort Belgard. Zeitschrift fuer Veterinaerkunde 42: 9
Fehtkotter, H. 1930: Uber die Entwicklungsstufen der Strongylideneier bei ostpreussischen Remonten im Standort Belgard. Z Veterinark Berlin 42: 10
Dickel, F. 1901: Uber die Entwicklungsweise der Honigbiene. Zoologischer Anzeiger: 39-56
Lindahl, P.E. 1948: Uber die Entwioklung und Morphologic des chondrocraniums von Procavia capensis Pall. Acta Zoologica Stockholm 29: 281-376
Schlossberger, H.; Betzel-Lang-bein, H.; Kreuz, G. 1954: Uber die Epidemiologie der Leptospirosen. Acta Tropica 11: 300-302
Fromann, C. 1884: Uber die Epidermis des Huhnchens in der letzten Woche der Bebrutung. Jenaische Zeitschrift fuer Naturwissenschaft, 941-950
Pfeiffer, W. 1968: Uber die Epidermis von Latitneria chalumnae J. L. B. Smith 1939 (Crossopterygii, Pisces). Zeitschrift fuer Morphologie und Oekologie der Tiere 63: 419-427
Kolosvary, G.V. 1938: Uber die Epigynevariation der Spinnenart: Argyope lobata Pall. Zoologischer Anzeiger 123(1-2): 22-25
Zawarzin, A. 1925: Uber die Epithelisierung der Fremdkorper wahrend der Entzundung bei Anodonta Bul. Inst Recherch Biol Univ Perm 4: 39-46
Watanabe, S. 1932: Uber die Epithelwucherung und die Papillombildung in der Rattenharnblase, welche die Trichosornoides crassicauda (Bellingham) beherbergt. Acta Dermatol Stockholm 19: 137-149
Abonyi, A. 1928: Uber die Epizoen der Orchestia cavimana (Heller). Arb Ungar Biol Forschungsinst 2: 5-23
Dewitz, J. 1916: Uber die Erblichkeit der Inversion der Molluskenschale. Zoologischer Anzeiger 48: 1-3
Semon, R. 1905: Uber die Erblichkeit der Tagesperiode. Nature, XXV 241-252
Toth, L. 1972: Uber die Erforschung der Kafer-Fauna des Bakony-Gebirges (Col.). Folia ent: 95-101
Awerinzew, S. 1927: Uber die Erforschung der Nutzfische und den Fischereibetrieb im Barents Meer nebst Anregungen fur weitere Untersuchungen. Wissenschaftliche Meeresuntersuchungen Abt Helgoland Kiel und Leipzig 16(8): 1-16
Fleischer, G. 1977: Uber die Erforschung der Schall-Orientierung bei Delphinen und Walen. Jahreshefte Ges Naturk Wurtt 132: 18-34
Kolosvary, G.V. 1938: Uber die Ergebnisse meiner Spinnenokologischen Forschungen in Rovigno. Folia ent Budapest: 39-46
Szidat, L. 1944: Uber die Erhalt-ungsfahigkeit von Helmintheneiern in Vor- und Fruhgeschichtlichen Moor-leichen. Zeitschrift fuer Parasitenkunde 133: 265-274
Tschermak, A. 1921: Uber die Erhaltung der Arten. Biologisches Zentralblatt Leipzig 41: 304-329
Oppenheim, P. 1918: Uber die Erhaltung der Farbung bei fossilen Molluskenschalen. CentralblStuttgart: 368-392
Farkas, H.K. 1960: Uber die Eriophyiden (Acarina) Ungarns I. Beschreibung neuer und wenig bekannter Arten. Acta Zoologica Budapest 6: 315-339
Farkas, H.K. 1961: Uber die Eriophyiden (Acarina) Ungarns II. Beschreibung einer neuen Gattung und zwei neuer Arten. Acta Zoologica Budapest 7: 73-76
Liro, J.Ivar 1932: Uber die Eriophyiden der Corylus-Arten. Ann Soc Zool Bot Fennicae Vanamo 12: 47-90
Pleit, A.D. 1975: Uber die Ermudung von Teilhandlungen des Beutefanges bei Springspinner (Salticus scenicus Cl.), Libellenlarven (Aeschna cyanea Mull.) und Ameisenli wen (Euroleon nostras Fourer). Zoologischer Anzeiger 195(1-2): 8-20
Bugayski, W. 1930: Uber die Ernahrang dcr Kaulquappen von Rana arvalis Nils, in Teichen. (In Polish; summary in German.). Archbiol. Ichthyol. Warszawa: 285-304
Rhein, W.V. 1956: Uber die Ernahrung der Arbeitermade von Apis mellifica L., insbesondere in der Altersperiode. Insectes Sociaux Paris 3: 203-212
Grupce, R. 1962: Uber die Ernahrung der Dohlen (Coleus monedula L.). Fragmenta Balcanica 419: 145-156
Hoffmann, R.W. 1902: Uber die Ernahrung der Embryonen von Nassa mutabilis Lam. Ein Beitrag zur Morphologie und Physiologie des Nucleus und Nucleolus. Zeitschrift für Wissenschaftliche Zoologie: 657-720
Sterbetz, I. 1969: Uber die Ernahrung der Moorente in Ungarn. Falke 16: 292-295
Popowa, A.N. 1927: Uber die Ernahrung der Trichopterenlarven (Neureclipsis bimaculata L. und Hydropsyche ornatula McLach.). Zeitschrift fuer Wissenschaftliche Insektenbiologie Berlin 22: 147-159
Taniguchi, T. 1929: Uber die Ernahrung der mit verschiedenen Nahrungsmitteln gefutterten Amphibienlarven. Folia Anatomica Japonica 7: 113-136
Daniel, W. 1968: Uber die Ernahrung des Flussaales (Anguilla vulgaris Turt.) in einem Marschensielzug. Faunistisch-Oekologische Mitteilungen 3: 229-240
Daniel, W. 1968: Uber die Ernahrung des Flussaales (Anguilla vulgaris Turt.) in einem Marschensielzung. Faunistisch-Oekologische Mitteilungen 3: 229-240
Hegland, N.H. 1964: Uber die Ernahrung des Habichts (Accipiter gentilis Lin.) in Schweden. Viltrevy 2: 271-328
Ponyi, J.E. 1961: Uber die Ernahrung einiger Amphipoden (Crustacea) in Ungarn. Annales Instituti Biologici Tihany 28: 117-123
Rorig, G. 1911: Uber die Ernahrung unserer Eulen. D Jagerztg Neudamm, 56 471-476
Langer, R. 1955: Uber die Ernahrung unserer Waldvogel. Vogelwelt: 93-102
Ghilarov, M.S. 1941: Uber die Ernahrung von Tyroglyphus fcrina L. und Tyrophagus noxius Zachv. in den Samen von Kok-saghyz. CR Acad Sci Moscou NS: 309: 859-861
Rust, H.T. 1942: Uber die Ernahrung wasserbewohmender Schildkroten. Zoologische Garten Leipzig (N F): 14: 274-270
Schuler, J. 1910: Uber die Ernahrungsbedingungen einiger Flagellaten des Meerwassers. Wissenschaftliche Meeresuntersuchungen Kiel N F: 11 347-365
Szabo, J. 1971: Uber die Ernahrungsbiologie der Psychodiden-Larven (Dipt. Nematocera). Acta Univ Debrecen Ser 2 Biol, 7-8: 169-175
Forrslund, K.H. 1939: Uber die Ernahrungsverhaltnisse der Hornmilben (Oribatiden) und ihre Bedeutung fur die Prozesse im Waldboden. VII internat. Kongr f Entom Berlin 3: 1950-1967
Wulfert, K. 1954: Uber die Ernahrungsweise dor Radeitiere. Mikrokosmos 42: 3-6
Umrath, K. 1954: Uber die Erregungssubstanz der sensiblen Nerven der Anneliden. Zeitschrift fuer Vergleichende Physiologie 34: 93-103
Werner, C.F. 1929: Uber die Erregungsvorgange im Labyrinth. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft 33: 99-104
Laurentjew, B.J. 1925: Uber die Erscheinungen der Degeneration und Regeneration im sympathischen Nerven-system. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 2: 201-223
Shiwago, P. 1913: Uber die Erscheinungen der blasenformigen Sekretion und uber die plasmatischen Strukturen in den Malpighischen Gefassen der Insekten. (Vorl. Mitt.). Anatomischer Anzeiger, 44 365-370
Ballowitz, E. 1913: Uber die Erythro-phoren in der Haut der seebarbe, Mullus L., und uber das Phanomen der momentanen Ballung und Ausbreitung ihres Pigmentes. Nach Beobachtungen an der lebenden Zelle. Archiv fuer Mikroskopische Anatomie Bonn 83(Abt. 1: 290-304
Goldschmidt, R. 1925: Uber die Erzeugung der hoheren Stufen mannlicher Intersexualitat bei Lymantria dispar. Biologisches Zentralblatt Leipzig 45: 134-136
Jander, R. 1968: Uber die Ethometrie von Schusselreizen, die Theorie der telotaktischen Wahlhandlung und das Potenzprinzip der terminalen Cumulation bei Arthropoden. Zeitschrift fuer Vergleichende Physiologie 59: 319-356
Moller, P. 1970: Uber die Eunectes-Arten von Maraj6. Salamandra 6: 140-141
Stach, J. 1904: Uber die Eustehung des Ersatzgebisses und der Backenzahne bei den Saugetieren. Bull Ac Cracovie, 283-299
Cerny, A. 1961: Uber die Eutrophierung eines Teiches durch Abwasser der Kartoffelstarkefabrikation. Verb int Ver int Limnol 14: 1086-1090
Fedorow, V. 1910: Uber die Eutwickelung der Lungenvene. Anatomische Hefte Wiesbaden Abt 1: 40 529-607
Lattin, G. 1944: Uber die Evolu-tion der Hohlentiercharaktere. Sitzungsberichte der Gesellschaft Naturforschender Freunde zu Berlin: 11-41
Portmann, A. 1965: Uber die Evolution der Tragzeit bei Saugetieren. Revue Suisse de Zoologie 72: 658-666
Kruska, D. 1970: Uber die Evolution des Gehirns in der Ordnung Artiodactyla Owen, 1848, insbesondere der Teilordnung Suina Gray, 1868. Z. Saugetierk.: 35: 214-238
Schmidt, P.J. 1899: Uber die Excretionsorgane von Asplanchna herrickii. Travaux Soc St Petersb, xxix(No. 6: 198
Hsu, H.F. 1935: Uber die Exkretionssystem von Rossicotrema donicum Skrjabin, 1919. (Trematoda.). Zitenk. Berlin: 116-120
Nordstrom, G. 1956: Uber die Expansion des Karmingimpels, Carpodacus erythrinus Pall., wahrend der letzten Jahre in Finnland. Ornis Fennica 33: 19-28
Spahr, W. 1937: Uber die Extrakt-stoffe der Embryonen des Dornhaies (Acanthias vulgaris). Z Biol 98: 43-48
Reinwein, H. 1924: Uber die Extraktstoffe von Aktinia equina. Zs Munchen: 131-136
Holtz, F.; Thielmann, F. 1924: Uber die Extraktstoffe von Arbatia pustulosa. Zeitschrift fuer Biologie Munchen 81: 296-298
Ackermann, D.; Holtz, F.; Entscher, F. 1923: Uber die Extraktstoffe von Eledone moschata. Zeitschrift fuer Biologie Munchen 77: 241-244
Ackermann, D. 1922: Uber die Extraktstoffe von Melolontha vulgaris. III. Mitteilung. Zeitschrift fuer Biologie Munchen 75: 325-326
Ackermann, D. 1920: Uber die Extraktstoffe von Melolontha vulyaris. Zeitschrift fuer Biologie Munchen 71: 193-202
Ackermann, D. 1921: Uber die Extraktstoffe von Mytilus edulis. Zeitschrift fuer Biologie Munchen 74: 67-76
Zuckerkandl, E. 1911: Uber die Extremitatenarterien des afrikanischen Elefanten. Wien SitzBer Wiss. Abt. 3: 315-329
Zimmermann, K. 1913: Uber die Facettenaugen der Libelluliden, Phasmiden und Mantiden. Zoologische Jahrbucher, Abteilung fur Anatomie und Ontogenie der Tiere 37: 1-36
Dohl, J. 1968: Uber die Fahigkeit einer Schimpansin, Umwege mit selbstandigen Zwischenzielen zu uberblicken. Zeitschrift fuer Tierpsychologie 25: 89-103
Morita, S. 1913: Uber die Faktoren, welche die Richtung und Gestalt der Wirbeldornen bestimmen. Archiv fuer Entwicklungsmechanik Leipzig, 37 159-182
Hofer, H. 1955: Uber die Falx cerebri der Affen, nebst einigen Bemerkungen uber Hirn und Schadel der Primaten. Gegenbaurs Jb4: 275-334
Walz, R. 1882: Uber die Familie der Bopyriden. Arbst. Wien: 125-200
Kasy, F. 1976: Uber die Familienzugehorigkeit einiger 'Heliodinidae' - Gattungen (Lepidoptera). Annalen naturh Mus Wien 80: 415-430
Schmidt, W.J. 1963: Uber die Farbbander in der Kalkschale der Eier von Tetrapteryx, Larus und Cavia. Sitzungsberichte Ges Naturf France NF: 3: 129-143
Eonoulofl, S. 1931: Uber die Farbbarkeit der Kerne der Infusorien aus der Familie der Opaliniden in Zusammenhang mit der Bedeutung der Feulgen's mikrochemisohen Reaktion. Archiv für Protistenkunde 78: 311-314
Piepers, C. 1897: Uber die Farbe und den Polymorphismus der Sphingiden- Raupen. Tijdschrift voor Entomologie 40: 27-105
Wurm, W. 1892: Uber die Farben der Vogelfedern. Jahresheft des Vereins Wuerttemberg, xlviii xli-xlvi
Hachler, E. 1944: Uber die Farben-varietaten einiger Saatgansformen (Anser fabalis (Lath.)). Veh naturf Ver Brunn 75: 157-171
Frisch, K.V. 1912: Uber die Farbenanpassung des Crenilabrus. Zool. Jena Abt. f. allg. Zool: 150-164
Winkel, W.; Schumann, H.; Berndt, R. 1962: Uber die Farbtypenzugehorigkeit mannlicher Trauerschnapper (Ficedula hypoleuca) bei Brainschweig. Vogelwarte 21: 314-318
Lehmann, E.Von 1963: Uber die Farbung der Unterseite einiger Sauger. Zool. N.F: 1-14
Federley, H. 1910: Uber die Farbung einiger Lepidopteren-Kokons und ihre Ahnlichkeit mit der Umgebung. Meddelanden af Societatis pro Fauna et Flora Fennica Helsingfors, 36 91-99
Schumacher, G.H. 1956: Uber die Fascien des Kopfes der Schildkroten nebst einigen Bemerkungen zu der Arbeit von Tage Lakjer 1926. Zoologischer Anzeiger: 35-54
Looss, A. 1901: Uber die Fascioliden genera Stephanochasmus, Acanthochasmus, und einige andere. Zentralblatt fuer Bakteriologie 1(xxix): 595-606, 628-634, 654-661
Kreht, H. 1931: Uber die Faserzuge im Zentralnerven-system von Proteus anguineus Laur. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 25: 376-426
Muller, A.H. 1970: Uber die Fastigatus-Anomalie der Ceratiten (Ammoniodea, Cephalopoda) des germanischen Oberen Muschelkalkes. Mber. dt. Akad, Wiss. Berl.: 12: 303-321
Lendenfeud, R.; VON. 1905: Uber die Fauna der Antarktis. Bulletin de la Societe d'Anthropologie Paris, XXV 574-580
Leuthardt, F. 1927: Uber die Fauna der Birmensdorferschichten im mittleren und ostlichen schweizerischen Jura. Verhandlungen der Schweizerischen Naturforschenden Gesellschaft Aarau 108: 236-237
Karl, C.G. 1899: Uber die Fauna der Hohlen des mahrischen Devonkalkes (Vorlaufige Mittheilung). Zoologischer Anzeiger: 315-325
Holler, A. 1900: Uber die Fauna der Meeresbildungen von Wetzelsdorf bei Preding in Steiermark. Mt Ver Steiermark, XXXVI 48-71
Kohl, J. 1942: Uber die Fauna der Soos bei Franzensbad. Internationale Revue der Hydrobiologie 42(4-6): 394-406
Wisniowski, T. 1906: Uber die Fauna der Spasser Schiefer und das Alter des Massigen Sandsteins in den Ost-Karpaten Galiziens. Krakow Bulletin International de l'Academie, 240-254
Uhlig, M.V. 1910: Uber die Fauna der Spitischiefer des Himalaya, ihr geologisches Alter und ihre Weltstellung. Wien Anzeiger der Akademie der Wissenschaften, 18 288-295
Nowikoff, M. 1912: Uber die Fauna der Stalaktitenhohle von Skelja in der Krim. Bull Soc Nat Amis Nature en Crimee Simferopol T: 1: 97-107
Gruev, B. 1968: Uber die Fauna der Unterfamilie Hispinae (Col., Chrysomel.) in Bulgarien. Mitteilungen der Entomologischen Gesellschaft 27: 64-65
Danka, L. 1959: Uber die Fauna der Zikaden in der Lettischen SSR. Fauna of Latvia & adjacent territories II. Trudy Akademii Nauk Latviiskoi Instituta Biologii Riga 12: 95-106
Fenjak, V.F. 1958: Uber die Fauna der absterbenden Wasservegetation im Rybinsk-Stausee. Byulleten Instituta Biologii Vodokhranilishch 1: 31-35
Absolon, K. 1899: Uber die Fauna des Hohlen des mahrischen Devon kalkes (Vorlaufige Mittheilung). Zoologischer Anzeiger: 315-317
Kochansky-Devide, V. 1957: Uber die Fauna des marinen Miozans und uber den Tortonischen Schlier von Medvednica (Zagreber Gebirge). Geoloski Vjesnik 10: 39-50
Jaanusson, V. 1954: Uber die Fauna des oberordovizischen Slan-drora-Kalksteines im Siljan Gebiet, Dalarna. Geologiska Foreningens I Stockholm Forhandlingar 75(1): 97-105
Arndt, E.A. 1965: Uber die Fauna des sekundaren Hartbodens der Martwa Wisla und ihres Mundungsgebietes (Danziger Bucht). Wissenschaftliche Zeitschrift der Universitaet Rostock Reihe Math-nat 14(5-6): 645-653
Chappuis, P.A. 1943: Uber die Fauna dor SpaltengowuBBor und des Grtindwassers. Allattani Kozlemenyek 40: 225-232
Davis, A.G. 1929: Uber die Fauna eines Eozangeschiebes von Cothen (Anhalt). Zeitschrift fuer Geschiebeforschung 5: 111-113
Brehm, V. 1934: Uber die Fauna einiger Hochgebirgseen in den Hohen Tauern. Internationale Revue der Hydrobiologie Leipzig 31: 319-324
Potonie, R. 1924: Uber die Fauna norddeutschen Obersenongeschiebe insbesondere des Cerithinmkalks. Jahrbuch der Geologischen Landesanstalt Berlin 45: 610-624
Potonie, R. 1924: Uber die Fauna norddeutscher Obersenongeschiebe ins-besondere des Cerithiumkalks. Jahrbuch der Geologischen Landesanstalt Berlin 45: 610-624
Vilbaste, A. 1964: Uber die Fauna und Dynamik der Spinnen auf den Auwiesen Estlands. Eesti NSV Tead Toim. Biol. Ser: 284-301
Danilovsky, J.W. 1928: Uber die Fauna und das Alter der Kalktuffe auf dem rechton Ufer des Flusses Luga bei dem Dorfe Wias. Bulletin Comm Geol Leningrad 47: 653-703
Akatova, N.A. 1959: Uber die Fauna von Ostracoden im einigen Wasserbecken Lettlands. Fauna Latv SSR: 2: 207-210
Dahl, F. 1912: Uber die Fauna, des Plagefenngebietes in Das Plagefenn bei Chorin. Beitraege zur Naturdenkmalpflege 3: 341-407
Blanckenhorn, M. 1935: Uber die Faunen der Syrischen Kreide, des Eocans und Oligocans. Zentralbl Mineral Geol U Palaontol Abt B 5: 148-161
Badaluta, A.; Barbulescu, A.; Manoliu, E.; Mutiu, R. 1969: Uber die Fazies mit Bositra buchi (Romer). Analele Univ Bucuresti (Geol-Geog): 18: 65-77
Hasan, M.; Tischner, K.; Mende, I. 1967: Uber die Fein-struktur des Ranvierscher knotens im Corpus gericulatum laterate des Affen. Acta Anatomica 68: 374-378
Schippel, K.; Reissig, D. 1966: Uber die Feinstruktur der Befestigung der Chorda tendinea an der Herzmuskulatur. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 75: 210-223
Linss, W. 1969: Uber die Feinstruktur der EinKoonzellen im Osophagusepithel von Esox lucius L. Verhandlungen der Anatomischen Gesellschaft Jena 125: 537-540
Andres, K.H. 1966: Uber die Feinstruktur der Hullen des Nervensystems der Katze ( Felis catus L.). Verh Ges., Jena: 483-487
Moericke, V.; Wohlfarth-Bottermann, K.E. 1959: Uber die Feinstruktur der Speicheldruse von Blattlausen. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft: 437-448
Buttner, D.W. 1966: Uber die Feinstruktur der erythrozytaren Formen von Theileria mutans. Zeitschrift fuer Tropenmedizin und Parasitologie 17: 397-406
von During, M. 1967: Uber die Feinstruktur der motorischen Endplatte von hoheren Wirbettieren. Zeitschrift für Zellforschung und mikroskopische Anatomie 81: 74-90
Brugger, C.; Chen, PS. 1973: Uber die Feinstruktur des Analorgans bei Drosophila-Larven. Revue Suisse de Zoologie 803: 681-684
During, M.V. 1967: Uber die Feinstruktur des Motorischen endplatte von hoheren wirbeltieren. Zeitschrift für Zellforschung und mikroskopische Anatomie 81: 74-90
Scholtyseck, E.O. 1962: Uber die Feinstruktur von Eimeria perforans (Sporozoa). Zeitschrift fuer Parasitenkunde 22: 123-132
Sarin, E. 1922: Uber die Ferment der Verdauungsorgane der Skorpione. Biochem. Zs Berlin 129: 359-366
Sarin, E. 1922: Uber die Fermente der Verdauungsorgano der Skorpione. Biochemische Zeitschrift 129 359-366
Ekman, S. 1947: Uber die Festig-keit der marinen sedimente als Faktor der Tierverbreitung ein Boitrag zur associationsanalyse. Zoologiska Bidrag fran Uppsala 25: 1-20
Ekman, S. 1947: Uber die Festigkeit dor mariner Sedimente als Faktor der Tierverbreitung. Zoologiska Bidrag fran Uppsala 25: 1-20
Mellissenos, K. 1905: Uber die Fettkornchen und ihre Bildung in der Placenta bei den Nagern und der Katze. Archiv fuer Mikroskopische Anatomie, lxvii 267-290
Wielowiejski, H.V. 1883: Uber die Fettkorper von Corethra plumicornis und seine Entwicklung. Zoologischer Anzeiger: 318-322
Luhmann, M. 1955: Uber die Fettspeicherung bei der Kleinen Marane Coregonus albula L. Archiv fuer Fischereiwissenschaft 6: 119-131
Luhmann, M. 1956: Uber die Fettspeicherung bei der Makrele (Scomber scombrus L.). Arch. Wiss: 61-74
Palmen, E. 1948: Uber die Feuchtigkeitsreaktionen der Landasseln. Archivum Societatis Zoologicae Botanicae Fennicae Helsinki 1: 103-105
Prentiss, C. 1903: Uber die Fibrillengitter in dem Neuropil von Hirudo und Astacus und ihre Beziehung zu den sogenannten Neuronen. Archiv fuer Mikroskopische Anatomie, lxii 592-606
Nigitz, HP. 1974: Uber die Fichten-Nematinen (Hym., Tenthredinidae) der Steiermark. Zeitschrift angew Ent 753: 264-284
Weber, H. 1972: Uber die Fichtenkreuzschnabelinvasionen der 1962 bis 1968 im Naturschutzgebiet Seirahn. Falke 191: 16-27
Weber, H. 1971: Uber die Fichtenkreuzschnabelinvasionen der Jahre 1962 1968 im Naturschutzgebiet Serrahn. Falke: 306-314,3 pis
Stensio, E. 1940: Uber die Fische des Devons von Ostgronland. Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft Schaffhausen 16: 132-137
Stensio, E.A. 1939: Uber die Fische des Devons von Ostgronlands. Mitt naturf Gesell Schaffhausen 16: 132-137
Jaaskelainen, V. 1929: Uber die Fische und die Fischerei im Ladogasee. Atti Congr Int Limnologia Roma 4: 391-400
Menschikov, M. 1929: Uber die Fischfauna des Kamaflusses und dessen Nebengewasser in der Umgebung von Perm. Bull Inst Rech biol Perm 6: 377-407
Marinov, B. 1966: Uber die Fischfauna des bulgarischen Donausektors. Izvestiya na Zoologicheskiya lnstitut Sofiya 20: 139-155
Ristkok, J. 1956: Uber die Fischfauna und Fischwirtschaft des Flusses Emajogi. Loodusuurijate Seltsi Aastaraamat 49: 161-174
Riikoja, H. 1931: Uber die Fischmarkierungsversuche im Emajogi im Jahre 1929. Sitzungsberichte Naturforscher Gesellschaft Tartus 37: 203-215
Radchenko, E.P. 1935: Uber die Fischwirtschaft des Teletzky Sees. Transactions USSR Inst Fish Oceanogr Moscow 2: 63-100
Klockenhoff, H. 1970: Uber die Flamingoes (Phoenicopterus ruber roseus) der Dasht-e-Nawar in Afghanistan. J Berl: 78-84
Pohle, H. 1953: Uber die Fleder-tiere von Bougainville. Zeitschrift fuer Saugietierkunde 1942-1949 ; 17: 127-137
Abel, G. 1971: Uber die Fledermausberingungen. Ber Haus Nat Salzburg (Abt A): 48
Regendanz, P. 1927: Uber die Flohpassage normaler und mit Arsenophenylglycin vorbehandelter Rattentrypanosomen. AbhAuslandsk. Hamb. Univ. Hamburg: 446-460
Ishihara, M. 1905: Uber die Flossenbewegung des Seepferdchens. Archiv fuer die Gesamte Physiologie, cix 300-306
Peyer, B. 1922: Uber die Flossenstacheln der Welse und Panzerwelse, sowie des Karpfens. Morphologisches Jahrbuch Leipzig 51: 493-554
Jacobson, G. 1900: Uber die Flugeldeckenmakeln der Coccinelliden. Horae Societatis Entomologicae Rossicae, XXXIV vi-xii
Winkel, W. 1974: Uber die Flugellange des Trauerschnappers (Ficedula hypoleuca). Vogelkundliche Ber Niedersachsen 63: 107-112
Graff, H. 1968: Uber die Flugellange von Bergfinken (Fringilla montifringilla). Beitraege zur Vogelkunde 14: 182
Scherner, E.R. 1968: Uber die Flugellange von Pyrrhula pyrrhula (L.) in Sudostniedersachsen. Natur Kult Jagd 20: 120-121
Scheminzky, F.; Stipperger, H. 1958: Uber die Fluoreszenz der Eihaute beim Weberknecht Gyas annulatus. Sitzungsberichte der Oesterreichischen Akademie der Wissenschaften Abt I: 167: 563-568
Hadzi, J. 1912: Uber die Fodozysten der Scyphopolypen. Biologisches Zentralblatt Leipzig, 32 52-60
Bormann, F. von. 1922: Uber die Folgen der Kastration in ihren Zeitlichen Beziehungen. Skandinavisches Archiv fuer Physiologie Leipzig 42: 240-249
Miyawaki, S. 1927: Uber die Foramina acustica media an der Ohrkapsel von Reptilien. Folia Anatomica Japonica 5: 491-513
Weidenreich, F. 1910: Uber die Form der Saugererythrocyten. Archiv fuer die Gesamte Physiologie Bonn, 132 143-146
Pascovschi, S. 1965: Uber die Form der ersten Handschwinge bei den Entenarten der Gattung Anas. Travaux du Museum National d'Histoire Naturelle "Grigore Antipa" 5: 287-291
Pfuhl, W. 1921: Uber die Form und die Gefassbeziehungen der Leberlappchen beim Schweine. Zeitschrift Ges Anat Munchen Abt 1: 62: 153-170
Kretschmaun, H.J. 1960: Uber die Formelastizitat der Kollangenfasern. Zeitschrift für Mikroskopisch-Anatomische Forschung 66: 470-482
Baenninger, M. 1958: Uber die Formen aus der Verwandtschaft des Scarites senegalensis Dej. (Coleoptera Carabidae). Revue de Zoologie et de Botanique Africaines: 313-322
Stresemann, E. 1919: Uber die Formen der Gruppe Acgithalos caudatus und ihre Kreuzunger. Munchen Beitr Zoo-geogr pal Reg, 1 3-24
Rotarides, M. 1929: Uber die Formen der Pigmentgruppierung in der Lungendecke der beschalten Land pulmonaten und die Rolle des Pigments bei der Schalenbildung. Zeitschrift fuer Morphologie und Oekologie der Tiere Berlin 15: 309-362
Kayser, C. 1918: Uber die Formen des Baumlaufers, Certhia familiaris L. Ornithologische Monatsberichte, 26 81-85
Parrot, C. 1905: Uber die Formen von Sitta europea L. Ornithologisches Jahrbuch, XVI 113-127
Herre, W.; Rohrs, M. 1955: Uber die Formenmannigfaltigkreit des Gehorns der Caprini Simpson 1945. Zoologische Garten Leipzig 22: 85-110
Rempe, U. 1962: Uber die Formenvermannigfaltigung des Iltis in der Domestikation. Zeitschrift fuer Tierzuchtung und Zuchtungsbiologie 77: 229-235
Ito, T. 1938: Uber die Formver-anderung der Randnukleolen der wach-senden Oozyten bei einem Knochen-fisch mit besonderer Beriicksichtigung auf die Frage iiber den Austritt der Nukleolarsubstanz ins Zytoplasma. Cytologia Tokyo 9: 283-306
Barth, E.; Jansen, G. 1961: Uber die Formveraenderungen des Golgi-apparatus waehrend der Spermiogenese von Australortis gldbratus olivaceus (Mollusca, Pulmonata, Planorbidae). Memorias do Instituto Oswaldo Cruz 59: 83-114
Ankel, F. 1972: Uber die Fortbewegung bei Primaten. Natur. Mus Frankf 1025: 150-160
Rombouts, J.E. 1884: Uber die Fortbewegung der Fliegen an glatten Flachen. Zoologischer Anzeiger: 619-623
Kaiser, P. 1955: Uber die Fortbewegungsweise der Doppelschleichen. Beobachtungen an Leposternon microcephalus (Wagl.). Zoologischer Anzeiger 154: 61-69
Scheel, C. 1899: Uber die Fortpflanzung der Amoeben. Sitzungsberichte Ges Munchen, XV 86-90
Werner, B. 1955: Uber die Fortpflanzung der Anthomeduse Margelopsis haeckeli Hartlaub durch Subitanund Dauereier und die Abhangigkeit ihrer Bildung von ausseren Faktoren. Verh. zool. Ges: 124-133
Stempell, W. 1903: Uber die Fortpflanzung der Protozoen. Zusammen-fassende Ubersicht. Mt Ver Vorpomm, XXXIV 89-98
Valkanov, A. 1966: Uber die Fortpflanzung der Testaceen (Rhizopoda-Testacea). Izvestiya na Zoologicheskiya lnstitut Sofiya 22: 5-49
Koehler, A. 1969: Uber die Fortpflanzung einiger Greifvogelarten in Gefangenschaft. Gefied: 4-6