EurekaMag.com logo
+ Site Statistics
References:
52,725,316
Abstracts:
28,411,598
+ Search Articles
+ Subscribe to Site Feeds
EurekaMag Most Shared ContentMost Shared
EurekaMag PDF Full Text ContentPDF Full Text
+ PDF Full Text
Request PDF Full TextRequest PDF Full Text
+ Follow Us
Follow on FacebookFollow on Facebook
Follow on TwitterFollow on Twitter
Follow on Google+Follow on Google+
Follow on LinkedInFollow on LinkedIn

+ Translate

Ueber die Bedeutung der gestreiften Cuticula bei der excretorischen Tatigkeit der Malpighischen Gefasse der Kuchenschabe






Journal Sect zool Soc nat Moskva, 2 250-251

Ueber die Bedeutung der gestreiften Cuticula bei der excretorischen Tatigkeit der Malpighischen Gefasse der Kuchenschabe



Accession: 038862532



Related references

Ueber die morphologische Bedeutung der sogenannten Malpighischen Gefasse der echten Spinnen. Tijdschrl. Dierk. Ver: 109-113, 1887

Bau und Bedeutung der Malpighischen Gefasse der Coleopteren. Zeitschrift fuer Morphologie und Oekologie der Tiere Berlin, 29: 196-217, 1934

Ueber die malpighischen Gefasse aer Larve von Melolontha vulgaris L. Wiener Entomologische Zeitung, 36 293-295, 1917

Ueber die als Sericterien funktionierenden Malpighischen Gefasse der Phytonomus-Larven. ZoolLeipzig: 49-56, 1914

Beitrage zur Phylogenie der Arachniden Ueber die Stellung der Acarinen Die sogennanten Malpighischen gefasse und die Athmungsorgane der Arachniden. Jenaische Zeitschrift, XXIX 123-156, 1895

Herkunft der Malpighischen Gefasse der Honigbiene. Zool Jahrb Abt Anat U Ontog Tiere 67(2): 271-292, 1941

Die Malpighischen Gefasse yon Apis mellifera L. Arb Biol Beichsanst Land- u Forstw Berlin, 11: 565-622, 1923

Die Malpighischen Gefasse von Apis mellifica L. Archnkunde, Freiburg i. Br: 177-189, 1923

Uber die Malpighischen Gefasse der Myrmeleonidenlarven als Spinndrusen. Zoologischer Anzeiger Leipzig, 38 401-417, 1911

Untersuchungen iiber die Malpighischen Gefasse bei Kafern. Zeitschr Wiss Biol Abt A Zeitschr Morph U Okol Tiere 19(4): 609-677, 1930