Home
  >  
Section 80
  >  
Chapter 79,650

Teaching of Nuclear Cardiology in Times of Pandemic: Transfer of a Case-based Interactive Course from Classroom to Distance Learning

Bell, L.; Lemos, M.; Mottaghy, F.M.; Lindner, O.; Heinzel, A.

NUKLEARMEDIZIN. Nuclear Medicine 61(1): 6-15

2022


ISSN/ISBN: 2567-6407
PMID: 35120372
Accession: 079649205

ZIEL: Während Methoden des Selbststudiums, wie z.B. das problembasierte Lernen, sich als vorteilhaft für den Lernerfolg und die Motivation von Studenten erwiesen, sich selbst weiterzubilden, werden diese Konzepte derzeit durch die Pandemie erschwert. Ziel der aktuellen Studie war die Evaluation des Transfers eines interaktiven nuklearkardiologischen Lehrmoduls in ein online-basiertes Fernstudium. Zweihundertvierzig Medizinstudierende absolvierten und bewerteten das interaktive Lehrmodul in einem Klassenzimmer und 127 Studierende in der Fernlernumgebung. Das interaktive, problembasierte Lehrmodul konnte während der Pandemie gut in die Fernlernsituation übertragen werden. Obgleich die vorgestellten Ergebnisse darauf hindeuten, dass der Online-Unterricht ein guter Ersatz für den Präsenzunterricht ist, wenn dieser nicht möglich ist, wurde das Fernunterrichtsmodul in Bezug auf die Kursdidaktik, dessen Anforderungen sowie Anwendbarkeit als schlechter empfunden als das gleiche Modul in einer Präsenzveranstaltung. Auch wenn das online-basierte Fernstudium den Unterricht im Klassenzimmer nicht vollständig ersetzen kann, stellt es eine gut geeignete alternative Methode dar, um Nuklearmedizin im Speziellen und Medizin im Allgemeinen zu lehren. Zukünftige Anwendungen sollten Einführungsveranstaltungen anbieten, Lernmaterialien im Voraus bereitstellen und das Unterrichtstempo verlangsamen, um Distanzkurs zu optimieren.

PDF emailed within 1 workday: $29.90